Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweiz: Thomas Häberli zur Kooperation mit Swisspeers

"Praktisch über Nacht waren die 500.000 Franken finanziert und auch der Zins war recht attraktiv"

Auf den Feldern und in den Gewächshäusern des Thurgauer Unternehmens Häberli Bio Produkte wachsen pro Jahr rund 1.500 Tonnen Gemüse und Obst. Der Bio-Produzent hat seine Infrastruktur dank einer Finanzierung mit swisspeers auf den neuesten Stand gebracht. Nach der Hofübernahme 2021 standen einige Investitionen an, aber die Erträge waren aufgrund des ausserordentlich nassen Wetters deutlich tiefer als erwartet. Für Häberli hieß das, dass sein Betrieb Häberli Bio Produkte die Abnahmeverträge nicht zu 100 Prozent erfüllen und somit weniger liquide Mittel generieren konnte als in einem normalen Jahr. Dem Unternehmen fehlte Geld. 

Häberlis Unternehmensberater machte ihn schliesslich auf swisspeers aufmerksam: "Wir waren verblüfft, wie schnell das ging", sagt Häberli (r). "Praktisch über Nacht waren die 500.000 Franken finanziert und auch der Zins war recht attraktiv." Insgesamt 87 Investorinnen und Investoren gaben ihr Geld für 4,5 Prozent Zins.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel.

Weitere Informationen:
Häberli Bio
Romanshornerstr. 240a
8580 Hefenhofen
T +41 71 411 40 00
E info@haeberli-bio.ch 
www.haeberli-bio.ch 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet