Ceradini-Gruppe, Italien

Kontinuität der Kiwi-Lieferungen aus Italien und Griechenland dank einer Partnerschaft

Die italienischen Actinidia-Erzeuger befinden sich in den Regionen Venetien, Lombardei, Emilia Romagna, Latium und Kalabrien, aber es gibt auch eine große Gruppe von Kiwi-Erzeugern in Griechenland, nämlich die Ceradini-Gruppe, ein historisches Unternehmen mit Sitz in der Stadt Verona (Kingfruit srl), das für die Qualität seines Produkts bekannt ist.

Christos Doulgeris und Massimo Ceradini

"Die Ernte der grünen Kiwi hat gerade begonnen, sowohl in Norditalien als auch in Griechenland, und zwar auf der Grundlage objektiver Parameter wie Trockenmasse und Festigkeit. In Griechenland hat unser Unternehmen Fruit Project, dessen Direktor mein Geschäftspartner Christos Doulgeris ist, in nur drei Saisons ein Volumen erreicht, das es an die Spitze der Kiwi-Exportunternehmen bringt, und wir waren die erste italienische Gruppe, die ein Lagerhaus errichtet hat, zu dem jetzt ein zweites hinzukommt, das bald fertiggestellt wird."

Das Team von Fruit Project

Die Globalisierung hat leider dazu geführt, dass Italien mit seinen direkten und indirekten Kosten gegenüber der hellenischen Halbinsel an Wettbewerbsfähigkeit verloren hat. "Um die Beziehungen zu den Kunden, die sich immer stärker an griechischen Produkten orientieren, aufrechtzuerhalten und zu festigen, wurde beschlossen, dass die beste Lösung darin besteht, direkt nach Griechenland zu gehen und ein qualitativ hochwertiges Angebot zu garantieren, das von unseren Marken unterstützt wird."

 

"Unser Know-how, die Stärke der Gruppe, haben wir an das griechische Team weitergegeben. Wir haben in Griechenland eine neue Arbeitsweise eingeführt, die sich durch größere Präzision und Qualitätsbewusstsein auszeichnet. Unser Agronomenteam besteht aus jungen, fähigen und dynamischen Menschen, die nicht nur über einen Hochschulabschluss verfügen, sondern auch aus Familien stammen, die Kiwis anbauen. Auf diese Weise können wir alle Phasen der etwa 160 Erzeuger in den beiden großen Anbaugebieten verfolgen, so dass die Qualität der Kiwis den Erwartungen der Kunden entspricht. Wir können heute sagen, dass wir eine Gruppe von Actinidia-Erzeuger aufgebaut haben, die mit uns partnerschaftlich zusammenarbeiten und sich von uns unterstützt fühlen. Die Stabilität der so aufgebauten Lieferkette ermöglicht es uns, alle Prozesse ständig zu verbessern und den Erzeugern eine angemessene Vergütung zu garantieren", betont Ceradini.

"Das Wort 'Partnerschaft' ist für uns zu einem Dogma geworden. Wir wollen nicht mehr von Lieferanten, Produzenten und Kunden sprechen, sondern von Partnern, denn nur so können wir gemeinsam wachsen."

So wird das zweite Werk in Griechenland, das kurz vor der Fertigstellung steht, aussehen

Ceradini verfügt über eine Abhol-, Lager- und Verarbeitungsanlage in Katerini (45 Autominuten von Thessaloniki in Richtung Athen) mit einer überdachten Fläche von 13.000 Quadratmetern, in der mehr als 10.000 Tonnen verpackt werden, und eine zweite Anlage, die derzeit in Chrisochory in der Provinz Kavala, 90 Autominuten von Thessaloniki in Richtung Türkei, fertiggestellt wird und aus einem überdachten Lager von 7.000 Quadratmetern besteht.

"Es wird ein schwieriges Jahr werden, da die Produktion im Vergleich zu früheren Saisons erheblich gestiegen ist. Es sind genau die Beziehungen, die wir zu unseren eigenen Kunden/Partnern aufgebaut haben, die es uns ermöglichen werden, damit bestmöglich umzugehen. In einem Markt, der immer schwieriger zu bedienen ist, investieren wir kontinuierlich, um uns den Herausforderungen zu stellen und sie zu gewinnen, indem wir unsere Kunden zufrieden stellen, die neben der Nachfrage nach Qualität auch zuverlässige Lieferanten brauchen, die ihnen einen ausgezeichneten Service garantieren können. Die Ceradini-Gruppe ist ebenfalls Partner von Jingold und zählt neben den wichtigsten europäischen Vertriebsketten und den renommiertesten Importeuren auf sechs Kontinenten auch das neuseeländische Unternehmen Zespri zu ihren Kunden", so Ceradini weiter.

Auf der Messe

In den Sommermonaten beliefert die Ceradini-Gruppe ihre Kunden mit Kiwis aus Übersee und deckt damit ihren Bedarf an 365 Tagen im Jahr. Gold-Kiwis und eine kleine Anzahl roter Kiwis vervollständigen das Angebot der Gruppe.

Für weitere Informationen:
Ceradini Group 
www.ceradinigroup.com 
For Italy: kingfruit@ceradinigroup.com 
For Greece: fruitproject@ceradinigroup.com  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet