Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Hohe Nachfrage nach frischem Obst und Gemüse in Polen und dem benachbarten Ausland"

Fotoreportage: Poland Fresh Market 2022

Besucher und Aussteller der Fachmesse Fresh Market Poland, die am 22. September 2022 im MCC Mazurkas Messezentrum in Warschau stattfand, trafen sich mit Entscheidungsträgern von allen namhaften LEH-Ketten Polens. Die Veranstalter organisierten kurze 1-zu-1-Gespräche, in denen sich Erzeuger und Lieferanten mit polnischen LEH-Einkäufern treffen und austauschen konnten. Aussteller aus u.a. Polen, Portugal, Ecuador, Italien und Deutschland präsentierten außerdem ihre Produkte und boten Verkostungen an.

Hier gelangen Sie direkt zur vollständigen Fotoreportage.

Etwa 250 Personen nahmen an der Veranstaltung teil und freuten sich insbesondere auf die Einzeltreffen mit den Einkaufsleuten vor Ort. Karina Wiacek, Ansprechpartnerin des Veranstalters, zog am Ende des gelungenen Messetages eine erfreuliche Bilanz. "Letztes Jahr gab es pandemiebedingt eine Online-Konferenz anstatt einer Präsenzveranstaltung. Dieses Jahr konnten lediglich zwei Interessenten aus der Ukraine nicht vor Ort Präsenz zeigen. Für sie haben wir eine digitale Lösung gefunden, damit sie trotzdem teilnehmen konnten. Auch einige andere Personen konnten den dafür vorgesehenen Raum nutzen, um sich online mit denjenigen zu treffen, die nicht anreisen konnten. Insgesamt blicken wir auf die größte Veranstaltung seit 16 Jahren zurück. Ein klares Zeichen, dass die Messe von Jahr zu Jahr wächst." 

Einige Besucher betonten, dass sie vor allem den kleinstrukturierten Rahmen der Messe bevorzugen, da diese Struktur im Gegensatz zu den Leitmessen der Branche einen gezielten Austausch mit Branchekollegen ermöglicht. Am Ende des Tages blickte man insgesamt auf eine gelungene Messe zurück. Man freut sich insbesondere Entscheidungsträger des polnischen LEH an einem zentralen Standort anzutreffen, anstatt sie einzeln besuchen zu müssen, was besonders aufwendig und kostspielig wäre. 

Hier gelangen Sie direkt zur vollständigen Fotoreportage.

Die meisten Aussteller und Teilnehmer waren sich einig, dass in Polen und dem benachbarten Ausland eine gute Nachfrage nach frischen Produkten besteht und es viele Möglichkeiten gibt, das Angebot entsprechend zu erweitern. 

Für weitere Informationen:
Karina Wiacek
Frischemarkt
Tel: +48 306 424 346
E-Mail: karina.wiacek@freshmarket.eu 
www.freshmarket.com.pl 


Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet