Ersan Yildizak, Geschäftsführer von disFruta Fruchtimport GmbH

"Als türkischer Obst- und Gemüselieferant will Avci nun auch wieder europaweit Fuß fassen"

Avci war bis Anfang der 2000er Jahre eine der größten Marken im türkischen Obst- und Gemüsehandel - und musste dennoch vor rund 20 Jahren sein Geschäft aufgeben. Wie uns Ersan Yildizak, Geschäftsführer der disFruta Fruchtimport GmbH, möchte der Sohn des ehemaligen Geschäftsführers von Avci diese Marke in Deutschland wieder zu alter Größe verhelfen.  

"Wir haben in diesem Jahr angefangen Strauchtomaten von der Marke Avci zu vermarkten, die auch an verschiedene LEH-Ketten geliefert werden. Als türkischer Obst- und Gemüselieferant will Avci nun auch wieder europaweit Fuß fassen", so Yildizak. Auch wenn sich Yildizak allgemein über eine gute Nachfrage an seinen Produkten erfreuen kann, so war auch sein Unternehmen von diversen Problemen betroffen. 

"Durch die schlechten Wetterverhältnisse in der Türkei fällt auch die diesjährige Obstsaison eher schlecht aus, wie man zur Kirschsaison sehen konnte", so Yildizak. "Auch die Traubensaison wird eher mangelhaft ausfallen, da für den EU-Markt nur noch Tunnelware angeboten werden kann. Die Freilandware wurde durch den Regen nahezu vernichtet. Die Preise steigen ebenso unentwegt an, da gute Ware nur noch geringfügig vorhanden ist. Zumal die Spediteure für Lieferungen von der Türkei nach Deutschland ebenfalls mehr verlangen." 

Schwierigkeiten habe es, aufgrund der Wetterverhältnisse, bereits bei der Kirschensaison im Juni gegeben. Hinzu kamen die massiv gestiegenen LKW- bzw. Transportkosten sowie Energiepreise und Kosten für Kühlhäuser und weiteren anderen Faktoren. "Weiterhin gut verkaufen lassen sich etwa schwarze Wassermelonen sowie frische Feigen von der Marke Aşkar . Letzteres vermarktet disFruta sowohl an Supermärkte als auch an den Großhandel. "Die Saison begann Anfang September und dürfte noch einen Monat anhalten. Die Feigen vermarkten wir in 1,5kg sowie 10x500 Gramm-Einheiten", sagt Yildizak. 


Bilder von disFruta

Weitere Informationen:
Ersan Yildizak
disFruta Fruchtimport GmbH
Herzogstraße 28
42103 Wuppertal
T: +49 202 7475620
F: +49 202 7475629
info@dis-fruta.de  
www.dis-fruta.de    


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet