Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweiz: Pro-Kopf-Konsum liegt bei 1,5 kg Zwetschgen pro Jahr

Fellenberg-Zwetschge rangiert auf Platz 1

Schweizerinnen und Schweizer konsumieren pro Jahr durchschnittlich 1,5 Kilo Zwetschgen. Die Früchte liefern uns viele Schweizer Landwirtinnen und Landwirten. In der Region Basel sind die Zwetschgen am meisten zu Hause. Im Jahr 2021 wurden in der Schweiz insgesamt 303,92 Hektaren Zwetschgen und Pflaumen angepflanzt, davon 47,50 Hektare in den beiden Baselkantonen. Dicht darauf folgt der Kanton Waadt mit 46,08 Hektaren. Die beliebteste Zwetschgen-Sorte ist die Fellenberg, bei der diese Woche die Ernte beginnt. Gemäss dem Schweizer Obstverband wurden in dieser Saison bisher 1.752 Tonnen geerntet.

Die Zwetschgen im Detailhandel sind aber nicht nur von Schweizer Herkunft, sondern kommen auch aus dem Ausland, die meisten aus Deutschland. Im Jahr 2021 wurden 856,2 Tonnen vom Nachbarland importiert. Weitere Importländer sind unter anderem Italien, Spanien und Ungarn.

Quelle: Schweizer Bauer


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet