Fruiton empfiehlt: Bei Hitze den zweiten Obstkorb pro Woche ordern

"Erfahrungsgemäß ist der Obstkorb im Sommer schneller leer genascht"

Bis zu 40 Grad in der Sonne: Glühend heiße Sommertage gehören inzwischen zur Normalität. Am Arbeitsplatz hat man dann wenig Vergnügen. Die fruiton GmbH aus Köln liefert die richtige Antwort auf hohe Temperaturen: Im Büro erfreuen der Obstkorb oder zur Abwechslung auch der Gemüsekorb. Bei hohen Temperaturen steigt der Wunsch nach erfrischendem Obst und Gemüse. Darum weist die fruiton GmbH auf die Möglichkeit der zweiten Lieferung am Mittwoch hin – ein heißer Tipp für aufmerksame Arbeitgeber.

Bei außergewöhnlich hohen Temperaturen ergreifen verantwortungsvolle Arbeitgeber geeignete Maßnahmen. Man schützt die Büroräume vor Sonneneinstrahlung, sorgt für Luftzirkulation, stellt Trinkwasser gratis zur Verfügung, lockert die Kleiderordnung und: führt den zweiten Obstkorb am Mittwoch ein. „Erfahrungsgemäß ist der Obstkorb im Sommer schneller leer genascht“, weiß Geschäftsführerin Sheila Röbkes. Sie hat bei den Unternehmen nachgefragt und erklärt: „Der Tipp für die zweite Lieferung zur Wochenmitte begeistert viele. Im Tagesgeschäft geht die Idee einfach unter und wir geben gerne gute Impulse ins Unternehmen.“

Richtige Lagerung ausschlaggebend
Unter normalen Wetterbedingungen hält sich der saisonale Fruchtmix bei Raumtemperatur. Bei extremen Temperaturen gehören die Früchte aus dem Obstkorb unter Umständen in den Kühlschrank. „Dabei bitte auf die richtige Lagerung achten“, empfiehlt Sheila Röbkes. „Das Obst im unteren Frischefach deponieren. Bananen bleiben hingegen auch bei Hitze draußen, sollten aber zügig gegessen werden.“ Auch Obst und Gemüse mit einem hohen Wasseranteil wie Pfirsich oder Gurke sollten nicht in den Kühlschrank, sondern trocken und kühl gelagert werden.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Pressetext.

Weitere Informationen:
fruiton GmbH
Industriestraße 16
50735 Köln
Telefon: 0221 65078630
E-Mail: info@fruiton.de 
Web: www.fruiton.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet