Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Groen Agro Control veranstaltet Mini Symposium am 21. April

Einführung zur Rückstandsanalyse

Die Rückstandsanalyse von Pestiziden bei Obst und Gemüse ist ein wichtiger Bestandteil der Lebensmittelsicherheitsrichtlinien in der Lieferkette von Frischeprodukten. Supermärkte haben neben den gesetzlichen ihre eigenen spezifischen Anforderungen. Mit der Weiterentwicklung der Messtechniken können mehr Pestizide bei niedrigeren Konzentrationen nachgewiesen werden. Dadurch entwickelt sich die Welt der Rückstandsanalytik ständig weiter.

Mit unseren Qualitätsentscheidungen haben wir Einfluss auf das Leben von Millionen von Verbrauchern. Jeder Schritt in der Lieferkette bringt einzigartige Herausforderungen mit sich und bietet Möglichkeiten, Qualität und Kundenzufriedenheit positiv zu beeinflussen.

Aus diesem Grund veranstalten unsere Spezialisten von Groen Agro Control online ein kostenloses Mini-Symposium zur Rückstandsanalyse für Qualitätsmanager, Qualitätsinspektoren,
Category Manager, Einkäufer und Erzeuger. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Mini-Symposium wird in Englisch gehalten.

Programm
▪ Gesetzliche Bestimmungen Pestizidrückstände
▪ MRL und ARfD
▪ Probenahme
▪ Analyseverfahren LC-MSMS und GC-MSMS
▪ Vorfälle in der Vergangenheit
▪ Berichte - wie man sie liest
▪ Ergebnisübersicht: Was tun?

Sprecher
▪ Michel Witmer - Groen Agro Control
▪ Jelger de Vriend - Groen Agro Control

Weitere Informationen:
https://bit.ly/3wmbdlo 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet