Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Allan Anderson, ANDFresh, Australien:

"Wir haben die Frigga 4G-Reihe von Echtzeit-Datenloggern eingeführt"

AND Fresh ist eine Partnerschaft mit Frigga Tech eingegangen und ist exklusiver Händler von Get Real Data Loggers powered by Frigga Tech in Australien und Asien.

Die Echtzeit-Datenlogger wurden entwickelt, um eine zuverlässige Temperaturüberwachung für Lieferungen im Inland und nach Übersee zu gewährleisten. Mit einer weltweiten 3G-Abdeckung können die Datenlogger sowohl in der See- als auch in der Luftfracht eingesetzt werden.

„In den letzten sechs Monaten haben wir die Echtzeit-Datenlogger der Frigga 4G-Serie eingeführt. Es gibt Modelle mit eingebauten Temperatur-, Licht-, Feuchtigkeits- und Schocksensoren, die auch den Standort anzeigen. Diese können mit 4-mm-Außentemperatursensoren mit einer Reichweite von zwei Metern ausgestattet werden und sind ideal für die Überwachung der Umgebungstemperatur in Frachtcontainern. Alle Modelle sind als Einweg- und wiederverwendbare Logger erhältlich“, sagte Allan Anderson von ANDFresh.

Im Jahr 2020 erhielt ANDFresh eine Finanzierung für die Durchführung von Versuchen, um dem Gartenbausektor die Vorteile der Überwachung der Schlüsselelemente während des Containerversands zu demonstrieren. Dabei wurden die Temperatur des Fruchtfleischs sowie die Lufttemperatur in den Containern und die Transitzeiten der Seefracht mit Hilfe der Frigga-Echtzeit-Datenlogger und der Frigga-Computer- und Handy-App-Cloud-Software überwacht.


Fruchtfleisch-Temperaturmessungen


Container-Lufttemperatur


Container-Innenbeleuchtungsanzeige (Peak zeigt an, dass die Türen geöffnet sind)

„Die Versuche haben gezeigt, wie wichtig es ist, mit einem kalten Produkt im Container zu beginnen, um eine maximale Haltbarkeit am Zielort zu erreichen. Die Kenntnis des Standorts und der Containerbedingungen zu einem bestimmten Zeitpunkt ist einer der größten Vorteile des Einsatzes der Datenlogger. Wir haben in der Trauben-, Steinobst-, Zitrusfrucht-, Apfel- und Birnenindustrie eine sehr gute Akzeptanz festgestellt, insbesondere jetzt, wo es aufgrund der Pandemie und den daraus resultierenden logistischen Herausforderungen zu Verzögerungen in Häfen und beim Umschlag von Produkten kommt.“ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet