Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Griechische Erzeuger von Wassermelonen bereiten sich auf die Saison vor

"Für den kommenden Sommer gibt es eine Menge unbeantworteter Fragen"

Die höheren Preise und der Konflikt in der Ukraine lassen einige Unsicherheiten für die kommende Wassermelonensaison in Europa zurück. Außerdem kann man nicht wissen, ob das Wetter für eine erfolgreiche Wassermelonensaison warm genug sein wird.

Obwohl der Sommer noch eine Weile auf sich warten lässt, arbeiten die griechischen Erzeuger von Wassermelonen bereits hart daran, alles rechtzeitig für die Verbraucher vorzubereiten, erklärt Nasos Zafirakis, Direktor von Zafirakis Fruits: "Zurzeit pflanzen die Erzeuger ihre Wassermelonen auf dem freien Feld an. Im Januar und Februar wurden die Wassermelonen in Gewächshäusern gepflanzt. Bei den Gewächshaus-Wassermelonen dürfte Griechenland ungefähr die gleichen Mengen wie im letzten Jahr haben. Bei den Freiland-Wassermelonen werden die Mengen jedoch um 25 bis 30% geringer ausfallen als im letzten Jahr.

Laut Zafirakis stehen den griechischen Wassermelonen jedoch noch einige Herausforderungen bevor. "Es gibt viele Unsicherheiten auf dem Markt, hauptsächlich wegen des Krieges in der Ukraine und der darauf folgenden Wirtschaftskrise. Die Produktionskosten sind um 40 bis 50% gestiegen, und die Transportkosten haben sich erheblich erhöht. Das bedeutet, dass es für den kommenden Sommer eine Menge unbeantworteter Fragen gibt, angesichts all dieser Dinge, die in Europa passieren. Ich frage mich, ob der Sommer in Europa heiß genug sein wird, um Wassermelonen in großen Mengen zu verkaufen? Wird der Preisanstieg bei den Wassermelonen die europäischen Verbraucher daran hindern, sich die Früchte zu leisten? Es ist schwer, diese Fragen zu beantworten, aber der Sommer naht, also werden wir es bald herausfinden."

Für weitere Informationen:
Nasos Zafirakis
Zafirakis Fruits
Tel: +30 2622 061765
Email: Zafirakisfruits@gmail.com 
www.zafirakisfruit.gr  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet