Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Die italienische Marke Arancia DOP

Zitrusfrüchte profitieren vom Online-Verkauf inmitten eines allgemeinen Konsumrückgangs

„Im Gegensatz zur Zitrussaison 2020-2021 - die wir als eine der längsten der letzten 20 Jahre bezeichnen können - bietet die Kampagne 2021 ein völlig anderes Szenario. Aufgrund der instabilen Wetterbedingungen gibt es keine Anzeichen für eine lange Saison, die sich bis in den Mai-Juni erstreckt. Vor allem die anhaltenden Regenfälle der letzten Monate in einigen Anbaugebieten beeinträchtigen die Haltbarkeit der überwiegend mittelgroßen und kleinen Früchte“, erklären Luca und Massimo Fagone, Inhaber des sizilianischen Unternehmens Arancia DOP.

Massimo Fagone

Die Marke Arancia DOP wurde von zwei sizilianischen Obstunternehmen gegründet: La Reale Group und Rosso Cuore Italia. 2008 begannen die Brüder Massimo und Luca Fagone mit der Vermarktung von Zitrusfrüchten und Gemüse unter der Marke Arancia DOP.

Das Unternehmen verfügt über 30 Hektar eigenen Anbau und unterhält seit mehreren Jahren auch eine Verkaufsstelle in der Provinz Pisa. Auch dank des Verkaufs über E-Commerce baut Arancia DOP sein Sortiment weiter aus.

La Reale Group und Rosso Cuore Italia haben einen soliden Hintergrund in der Branche. Sie vermarkten nicht nur das frische Produkt, sondern liefern auch frischen Saft an den Horeca-Sektor.

Der Marketingkalender von Arancia DOP erstreckt sich über das ganze Jahr. Zu diesem Zweck gibt es frühe und späte Sorten, wie Navel, Tarocco, Moro, Sanguinello, Tarocco Gallo, Sciara, Meli und Sant'Alfio (Orangen) und Nova (Clementinen), um nur einige zu nennen.

„Im Allgemeinen sind Blutorangen bei den Verbrauchern am beliebtesten. Deshalb setzen wir alles daran, die Anbaufläche mit Sorten wie Moro Nucellare, Tarocco Scirè 2071, Tarocco Scirè Nucellare D2062, Tarocco Nucellare, Sanguinello 49-5-5, Tarocco Lempso e Ippolito und Tarocco Rosso VCR zu erweitern.“

Luca Fagone, im Hintergrund junge Zitruspflanzen der Sorte Tarocco Scirè Nucellare D2062, gepflanzt im Juni 2021

Die diesjährige Ernte war recht gering und es sind meist auch kleine Größen erhältlich, aber die Früchte sehen wunderschön aus und der Geschmack ist außergewöhnlich. Hinzu kommt, dass das Unternehmen wie alle anderen Anbau- und Vermarktungsbetriebe mit stark gestiegenen Rohstoff-, Energie- und Logistikkosten konfrontiert ist und auch mit den Folgen der Coronavirus-Krise zu kämpfen hat.

„Wir hoffen auf die typische Belebung des Verbrauchs während der Weihnachtszeit. In den Großhandelslagern und in unserer Verkaufsstelle in der Toskana - wo wir neben Zitrusfrüchten auch eine breite Palette an saisonalem Gemüse verkaufen - haben wir in den letzten zwei Monaten einen Rückgang des Verbrauchs und damit des Umsatzes um 30% festgestellt. Wir wissen nicht, ob es die Wirtschaftskrise ist, die uns zu schaffen macht, oder der unaufhörliche Regen, der die Familien zu Hause hält, oder ob es die Läden sind, die der Konkurrenz der Online-Einkäufe, die mit der Pandemie exponentiell zugenommen haben, nicht mehr standhalten können. Wir wissen nur, dass die Situation nicht gerade einfach ist“, erklärt Luca Fagone.

In der Tat wächst der Anteil des Online-Verkaufs am Umsatz von Arancia DOP. Neben Zitrusfrüchten kann unter aranciadop.eu eine breite Palette typisch sizilianischer Produkte erworben werden. Der Kundenstamm besteht hauptsächlich aus Familien (einzeln oder zusammen mit anderen Familien) und Gruppen von Büroangestellten, die sich die Zitrusfrüchte direkt an ihren Arbeitsplatz liefern lassen. Das Unternehmen hat auch einige Kunden im Ausland.

Arancia DOP verkauft seine Produkte auf Großhandelsmärkten, durch Direktverkauf und Online-Verkauf. 40% des Umsatzes werden im Ausland erzielt, insbesondere in der Schweiz, Frankreich und den Niederlanden.

Für weitere Informationen:
Arancia DOP
Luca Fagone e Massino Fagone
Via Giovanni Boccaccio, 2
95046, Palagonia (CT)
+39 375 5263910
info@aranciadop.eu
aranciadop.eu


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet