25% der Kakis von Apofruit Italia sind biologisch

„Die Ernte ist sowohl für die Kaki der Sorte Tipo als auch der Sorte Rojo Brillante abgeschlossen und aufgrund der Trockenheit sind die Mengen nicht sehr hoch. Das bedeutet jedoch, dass der Verkauf gut läuft“, berichtet Mirco Zanelli, Verkaufsleiter bei Apofruit Italia.

Die Ernte begann Mitte September mit der frühen Sorte Maxim, die mindestens 20 Tage früher reift als andere Sorten. „Sie ist eine gute Sorte, die sowohl fest als auch weich verzehrt werden kann. Dies war unser erstes Jahr mit beträchtlichen Mengen, und wir sind sehr zufrieden.“

In diesem Jahr hat Apofruit rund 2000 Tonnen geerntet, davon 500 Tonnen aus biologischem Anbau. „Eine nachhaltige Produktion ist sowohl in Italien als auch im Ausland immer mehr gefragt. Bioprodukte folgen bei der Vermarktung der gleichen Dynamik wie die traditionellen Produkte, sodass die Angebote und Mengen steigen. Auch die nachhaltige Verpackung stellt einen Mehrwert dar.“ 

Mirco Zanelli 

Das wichtigste Auslandsziel für Apofruits Kakis der Sorte Tipo ist die Schweiz, während Deutschland neben einer Reihe von europäischen Zielen das Hauptziel für die Rojo Brillante ist. 

Für weitere Informationen:
Gruppo Apofruit
Viale della Cooperazione, 400
Cesena - Italien
+39 0547 414111
www.apofruit.it  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet