Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Craig Archibald, Carisbrooke Valley Citrus

KwaZulu-Natal Citrus Packhouse freut sich auf den Anbau von Avocados

Carisbrooke Valley Citrus (CVC) im Carisbrooke Valley, zwischen Ixopo und Umzimkulu, KwaZulu-Natal, verpackt von April bis September Zitrusfrüchte für den Export (hauptsächlich über Capespan) sowie für den lokalen Markt und den Einzelhandel. In dieser Saison wurden zum ersten Mal auch Avocados bei CVC verpackt.

Sechzehn Zitrusfrüchteproduzenten verpacken derzeit in der Anlage, deren Zahl sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt hat. Laut Craig Archibald, Geschäftsführer von Carisbrooke Valley Citrus (CVC), sollen bis 2024 Zitrusfrüchte auf 500ha verpackt werden.

Zitronen machen mehr als die Hälfte des Zitrusvolumens aus, und CVC hat sich auf vielen Märkten einen guten Ruf für seine chemiefreien Zitronen erworben. "Wir haben uns auf chemiefreie Zitronenprogramme für fernöstliche Länder spezialisiert und verschicken nicht viel Obst nach Europa."

In diesem Jahr ermöglichte eine Änderung des Kälte-Steri-Protokolls für Zitronen gegen Ende der Saison den südafrikanischen Exporteuren, Zitronen mit größerer Sicherheit nach China zu schicken. "Wir haben versuchsweise einen Container verschickt und sind mit dem Ergebnis zufrieden", sagt Craig.

Verpackung von Zitronen im Packhaus von Carisbrooke Valley Citrus (Fotos von Lianne Ashton)

CVC beliefert die lokalen städtischen Märkte mit Zitronen aus der Spätsaison und hat eine gute Beziehung zu den Obsthändlern von Marco in Johannesburg aufgebaut, die einen großen Teil ihrer Früchte transportieren. CVC beliefert auch verschiedene Vertriebszentren, die für Woolworths, Checkers und Pick n Pay verpacken. In diesem Jahr hat CVC erstmals auch weiche Zitrusfrüchte für den Export verpackt (die derzeit 7% des Volumens ausmachen).

Gute Navel-Saison
Navel-Orangen machen knapp ein Drittel der verpackten Mengen aus, gefolgt von kleineren Mengen Valencia-Orangen (6%), die bis Mitte September geerntet werden.

Navels machen etwa ein Drittel der Zitrusfrüchte aus.

Die Navel-Saison war dieses Jahr recht gut, sagt Craig, mit mittleren bis größeren Früchten als normal. Er fügt jedoch hinzu, dass die Qualität ein Problem darstellte, da es aufgrund der Plünderungen im Juli zu logistischen Verzögerungen kam und der Versand schwierig war.

"Der Markt hat sich zu unserer guten Farbe der Valencias im Vergleich zu anderen Valencias auf dem Markt geäußert. Die bessere Farbe ist wahrscheinlich das Ergebnis der kühleren Temperaturen, die in unserer Region während der Fruchtentwicklung herrschen, verglichen mit den anderen Anbaugebieten von Valencias."

Apropos kühlere Temperaturen: In Ixopo gab es im August Schnee, was in der Tat eine Überraschung war, wie Craig anmerkt. "Es hat unsere Ernte nicht allzu sehr beeinträchtigt, aber wir hatten einige Kälteeinbrüche während der Saison, die die Qualität einiger unserer Erzeuger beeinträchtigten, so dass ihre Früchte nicht verpackt werden konnten."

Der Schnee dieses Winters in Ixopo hat sie überrascht (Foto von Craig Archibald)

Kommunikation mit den Exporteuren ist der Schlüssel zur Navigation durch unruhige Gewässer
"Wir waren von den Unruhen im Juli betroffen, aber nicht so stark wie viele andere Regionen. Unser Exportagent hat sich sehr bemüht, unsere Lieferungen zu verwalten. Die Probleme traten erst später auf, als einige Reedereien den Hafen von Durban nicht mehr anliefen", sagt er. "Die Beschaffung von Containern war für Exporteure eine große Herausforderung."

Goldland Zitronenmarke, hauptsächlich für den Markt im Nahen Osten

Er stellt fest, dass es eine sehr schwierige Saison war, vor allem wegen der Transport- und Logistikbeschränkungen, die zu Abfall bei der Ankunft auf den Märkten und zu erhöhten Logistikkosten führten, was sich in niedrigeren Preisen für die Farmen niederschlug.

CVC verfügt über keine Kühllager und ist daher sehr auf eine gute Kommunikation mit den Exporteuren angewiesen. "Ich denke, unsere Nähe zu Durban hilft uns, aber die Mitarbeitenden von Capespan leisten großartige Arbeit, indem sie uns helfen, unsere Obstlieferungen zu verwalten und größere Staus zu vermeiden."

Für weitere Informationen:
Craig Archibald
Carisbrooke Valley Citrus
Tel: +27 39 834 9360
Email: cvc@futurenet.co.za


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet