PZ Import: Saison der spanischen Intense-Tomaten beginnt

"Für Brötchen gibt es keine geeignetere Tomate"

Letzten Freitag trafen die ersten spanischen Intense-Tomaten bei PZ Import ein. "Die Aussichten sind gut. Es wird etwas weniger Tomaten aus Marokko und weniger beleuchteten Anbau in Holland geben. Aber wir rechnen uns noch nicht reich. Schließlich weiß man erst, wie die Saison gelaufen ist, wenn sie vorbei ist", sagt Paul Zuijderwijk. Er liefert die Tomaten unter der Marke Roxy und bietet sie in den Größen M, MP und MM an.  

PZ Import beschränkt seine Tomatenimporte auf die spanischen Intense-Pflaumentomaten, die sich durch eine höhere Dichte auszeichnen, ohne ihre Form oder ihren Saft zu verlieren, was sie zu einer idealen Tomate für die Verarbeitungsindustrie macht. "Eine bessere Tomate für Brötchen gibt es nicht", sagt Paul. "Ich exportiere diese Tomaten selbst an einen Stammkunden im Vereinigten Königreich, und der Rest geht über Exporteure."

Obwohl der Foodservice während des Lockdowns in die Ecke gedrängt wurde, hat sich der Absatz nach Angaben des Importeurs im vergangenen Jahr weiterhin gut entwickelt. "Ich bekomme einigermaßen stabile Mengen, obwohl man im Angebot enorm wetterabhängig bleibt. Normalerweise biete ich die spanischen Intense-Tomaten bis April des nächsten Jahres an."

Für weitere Informationen:
P. Zuijderwijk Import
Maasambacht 11
2676 AW Maasdijk - Niederlande
+31 (0)6 53 37 24 35
info@pzimport.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet