Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Dennis Rösch, Mona Lisa Großhandel GmbH:

"Bananen aus Kolumbien sind die besten"

Die Mona Lisa Großhandel GmbH aus Bremen bietet Bananen aus Südamerika, aber auch Obst und Gemüse vom Balkan, aus Griechenland, Italien und Spanien an. Über den Sommer war es Dennis Rösch zufolge recht ruhig um die Bananen, doch im Vergleich zum letzten Jahr seien die Preise dieses Jahr wieder "erträglich". Rösch sprach hinsichtlich des letzten Jahres von einer "regelrechten Katastrophe". Momentan sind bereits drei bis vier Container in der Reiferei. Von Ende Oktober / Anfang November bis Februar-März läuft die Saison durch. Ihre Ware stammt hauptsächlich aus Kolumbien, wobei auch Bananen aus Ecuador bezogen werden.  


Dennis Rösch mit frischer Ware 

Rösch war 15 Jahre bei der Metro AG als Disponent für Obst und Gemüse, Bananen und als Qualitätsprüfer tätig. Zu jener Zeit beschäftigte er sich bereits mit der erwähnten Ware: "Bananen aus Kolumbien zählen meiner Meinung nach zu den besten," so Rösch. 

Steigende Kosten
Zu den gestiegenen Container- und Frachtkosten sagt er: "Die Preise liegen momentan bei 11,00 bis 11,50 Euro pro 18kg-Box. Letztes Jahr konnte ich froh sein, wenn ich 7,00 Euro pro Box bekommen habe. Das lag unter anderem auch an den Importen aus den Niederlanden. Für gewöhnlich kostet eine Box dort zwischen 15,00 bis 20,00 Euro im Verkauf. Doch wird die überschüssige Ware bei uns für 7,00 bis 8,00 Euro pro Box verkauft. Da kommt unsere No-Name-Premium-Ware natürlich nicht an. Dieses Jahr sieht es aber schon deutlich besser aus." 

Mona Lisa ist primär mit dem Import beschäftigt. In Hamburg und Berlin haben sie jeweils einen großen und in Bremen zwei Importpartner. Die Ware wird entweder Paletten- oder Containerweise beliefert. Im Moment kann Rösch zwei Container pro Woche vermarkten, in etwa fünf bis sechs Wochen können wiederum drei Container geliefert werden. Im Sommer hat es bei den Zitronen, Mangos und vor allem Limetten Lieferschwierigkeiten gegeben, was wohl auch mit den Krawallen in Kolumbien am Anfang des Jahres zusammenhing. Daraufhin kam es zu wochenlangen Verspätungen.

Bananen so günstig wie immer
Die Nachfrage auf dem deutschen Markt ist im Vergleich zum letzten Jahr in Ordnung allerdings auch nicht besonders prickelnd. Es ist aber ein leichtes Plus zu sehen. "Man sieht ja auch, dass alles teurer wird. Die Tage habe ich erst einen Bericht gesehen, dass bestimmte Artikel bis zu 30% teurer sind als letztes Jahr. Bananen sind aber so günstig wie immer." 

Die Bananen stammen aus konventionellem Anbau. In der Vergangenheit wurde versucht, Bio-Ware anzubieten, allerdings müsse man dafür breit aufgestellt sein, weil man höchstens eine Palette pro Woche verkaufen könne. Es hat sich schlichtweg nicht mehr rentiert. 

Weitere Informationen:
Dennis Rösch
Mona Lisa Großhandel GmbH
Breitenweg 25
28195 Bremen
Telefon: +49 178 9626857
E-Mail: mail@monalisa-grosshandel.de 
Web: https://monalisa-grosshandel.de/  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet