Aktionswoche 'Deutschland rettet Lebensmittel!' 2021

Unter dem Motto Deutschland rettet Lebensmittel! findet die diesjährige Aktionswoche vom 29.09. bis 06.10.2021 statt. In diesem Jahr sind Obst und Gemüse - passend zum Internationalen Jahr für Obst und Gemüse - das Schwerpunkthema, so das BMEL. Ziel ist es, mit Aktionen in der ganzen Republik auf das Thema Reduzierung der Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen. Gerade Obst und Gemüse landen aufgrund ihrer geringen Haltbarkeit häufig im Müll.

Obst und Gemüse sind nicht nur gesund, sie gehören auch, wenn sie saisonal und regional gekauft werden, zu einer nachhaltigen Ernährungsweise dazu. Leider werden Sie oft weggeworfen: Am Lebensmittelabfall in privaten Haushalten machen sie rund 34 Prozent aus.

Obst und Gemüse bietet der gesamten Lebensmittelversorgungskette, den Schulen und Kitas usw. vielfältige Möglichkeiten, Aktionen durchzuführen und so die Aufmerksamkeit auf diese beiden Lebensmittel zu lenken und sie mehr wertzuschätzen.

Über die Aktionswoche
Unsere Lebensmittel sind wertvoll, in ihnen stecken Ressourcen und viel Arbeit. Jedes Jahr landen ca. 12 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Das wollen wir gemeinsam ändern.

Die Aktionswoche bündelt Aktionsideen aus allen Bundesländern und Sektoren entlang der Lebensmittelversorgungskette und informiert und fördert den gegenseitigen Austausch. Durchgeführt wird die Aktionswoche vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Zusammenarbeit mit den Bundesländern und engagierten lokalen Partnern. Sie ist Bestandteil der Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung.

Unter dem Motto Deutschland rettet Lebensmittel! fand vom 22. bis 29. September 2020 die erste bundesweite Aktionswoche für mehr Lebensmittelwertschätzung statt. Ziel war es, mit Aktionen in der ganzen Republik auf das Thema Reduzierung der Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen und eine Bewegung für mehr Wertschätzung unserer Lebensmittel zu initiieren.

Machen Sie mit!?
Alle, die sich in irgendeiner Form für mehr Lebensmittelwertschätzung einsetzen wollen, sind herzlich willkommen, sich an der Aktionswoche zu beteiligen. Sie können ihre Aktion bald wieder auf der zentralen Webseite eintragen lassen.
Bürgerinnen und Bürger, die während der Woche an Veranstaltungen und Aktionen teilnehmen möchten, finden dort auch alle Beiträge nach Bundesland oder Kategorie gelistet.
Auf Instagram wird es wieder eine Aktion mit Bildern von Beste-Reste-Rezepten geben - mit Vorher-Nachher- Bildern von den Lebensmittelresten und dem gekochten Gericht. Der gemeinsame Hashtag aller Aktionen lautet #deutschlandrettetlebensmittel. 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet