Jacob Aktalan, MG Fruit:

"Guter Start für brasilianische Melonen auf dem europäischen Markt"

Nach einer schwierigen spanischen Saison sind die ersten brasilianischen Melonen auf einem guten Markt angekommen. "Die Qualität ist super und auch das Wetter hier in Europa spielt natürlich mit und das führt zu einem guten Start. Die Qualität der spanischen Melonen lässt zu wünschen übrig und alle wollen auf brasilianische Melonen umsteigen", sagt Jacob Aktalan von MG Fruit in den Niederlanden.

"Der Preis für Galias liegt bei etwa 8-9 Euro und ist damit viel höher als noch vor einigen Wochen. Gelbe Melonen und Cantaloupe werden für 9-10 Euro verkauft. Es gibt bereits einige brasilianische Wassermelonen auf dem Markt, die für 10-11 Euro und kernlose für 12-13 Euro verkauft werden, aber davon gibt es nicht viele, weil noch genügend spanische verfügbar sind."

"Die Seefrachtkosten sind nicht gesunken, weshalb ich erwarte, dass weniger Gelegenheitsimporteure auf den Markt kommen werden. Bei diesen Kosten ist der Abschluss von Einzelhandelsprogrammen ein Muss, sonst sollte man nicht anfangen. Ich persönlich möchte mindestens 70% des Handels, den ich im Rahmen der Programme importiere, verkauft haben."

"In Brasilien erwartet man eine geringere Ernte, aber das sagt man jedes Jahr. Vorläufig gehe ich von den gleichen Mengen wie im letzten Jahr aus. Bis Januar werden wir jede Woche Neuzugänge haben, und wir sehen der Saison mit Zuversicht entgegen", so Jacob abschließend.

Für weitere Informationen:
Jacob Aktalan
MG Fruit
Selderijweg 90-E
2988 DG Ridderkerk - Niederlande
+31 (0)6 12 67 62 57
jacob@mgfruit.nl 
www.mgfruit.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet