Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Weltcontainerindex - 26. August

Drewrys Weltcontainer-Index stieg um 2,1% pro 40-Fuß-Container

Der Index von Drewry stieg in dieser Woche um 2,1% oder 204$ und liegt weiterhin 351% höher als vor einem Jahr. Der durchschnittliche WCI-Index für das laufende Jahr liegt bei 6.498$ pro 40-Fuß-Container und damit um 4.238$ höher als der Fünfjahresdurchschnitt von 2.260$ pro 40-Fuß-Container.

Der Weltcontainerindex von Drewry stieg um 2,1% oder 204$ auf 9.817,72$ pro 40-Fuß-Container und lag damit 351% höher als in der gleichen Woche im Jahr 2020. Dies ist die 19. aufeinanderfolgende Woche mit einem Anstieg.

Bild: Drewry

Die Frachtraten auf den ostgehenden Transpazifik-Routen stiegen um 4% oder 393$ auf 11.362$ von Shanghai nach Los Angeles und um 5% oder 631$ auf 14.136$ von Shanghai nach New York pro 40-Fuß-Container. Die Spotraten von Shanghai nach Genua stiegen um 203$ auf 13.464$ für einen 40-Fuß-Container, was einer Veränderung von 594% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Ebenso stiegen die Raten von Los Angeles nach Shanghai um 3% oder 40$ auf 1.398$ pro feu. Die Frachtraten von Shanghai nach Rotterdam stiegen um 89$ und erreichten 13 787$ für eine 40-Fuß-Box.

Dagegen sanken die Raten von New York nach Rotterdam um 1% bzw. 12$ auf 1.142$ pro feu. Die Frachtraten von Rotterdam nach New York und Rotterdam nach Shanghai blieben auf dem Niveau der Vorwoche. Drewry erwartet, dass die Raten in der kommenden Woche weiter steigen werden.

Quelle: drewry.co.uk 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet