Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Stoller Europe

Eine organische Lösung zur Bekämpfung und Minimierung von Stress bei Pflanzen

Nach derzeitigen Schätzungen verursacht klimatisch bedingter Stress jährlich bis zu 50% der weltweiten Ernteverluste. In einer Welt mit allgegenwärtigen Klimaschwankungen, mit heißeren Sommern und wärmeren Wintern wird die Ernährungssicherheit in Frage gestellt. Pflanzen sind während ihres Gedeihens unterschiedlichen Stressoren ausgesetzt, die ihre Entwicklung behindern und damit ihr Wachstum beeinträchtigen. Daher wird nach Lösungen zur Verringerung von Stress und somit Vermeidung von Produktionsausfällen gesucht. Stoller hat dafür "GreenForge" entwickelt. Dieses einzigartige und patentierte Mittel mit Bio-Zertifikat minimiert Stress in Pflanzen. Der Beweis wurde durch Pflanzenversuche unter Hitzestressbedingungen erbracht.

Ein in Zusammenarbeit mit der spanischen Universität Alicante durchgeführtes Experiment zeigt den Effekt des Produkts GreenForge, wenn es in unterschiedlichen Dosierungen bei Tomaten angewendet wird, die Hitzestress ausgesetzt sind. Es wurden verschiedene Messungen durchgeführt, um das Ausmaß von  Hitzestress ausgesetzten Kontrollpflanzen (CT) im Vergleich zu den mit GreenForge behandelten Pflanzen zu bestimmen. Die für die Entwicklung von GreenForge angewandte Stoller-Technologie funktioniert, wenn es darum geht, Pflanzen nach Stresssituationen zu Erholung und Wachstum zu befähigen. Alle so behandelten Pflanzen wurden mit einer Kontrolle (C) unter normalen Bedingungen verglichen.

Transpirationsintensität
Unter normalen Bedingungen ist die Transpirationsrate so, wie es bei der Kontrolle (C) beobachtet wird. Unter Hitzestressbedingungen (CT) ist die Transpiration bei Pflanzen höher und nutzt diesen Kühlmechanismus zur Vermeidung von Gewebeschäden. Signifikante Unterschiede wurden bei den mit GreenForge behandelten Pflanzen beobachtet. Hier wurde eine niedrigere Transpirationsrate aufgrund der Tatsache registriert, da sie nicht unter den Folgen von Hitzestress litten und sich ähnlich wie in der Kontrolle (C) verhielten.

Photosynthetische Pigmente
In diesem Experiment wurde auch der Chlorophyllgehalt in frischen Blättern zur Bestimmung der pflanzlichen Photosynthesekapazität analysiert. 

Chlorophyllextrakt aus jeder Behandlungsvariante

Die Daten zeigen, dass der Chlorophyllgehalt der mit GreenForge behandelten Pflanzen viel höher ist. Er zeigte statistisch signifikante Unterschiede im Vergleich zur Hitzestress-Kontrolle (CT) und der normalen Kontrolle (C) ohne Stress. Diese gewonnenen Ergebnisse bestätigen, dass GreenForge die Expression photosynthetischer Gene stimuliert und so die Akkumulation von Pigmenten, insbesondere Chlorophyll, erhöht. Dadurch kommt es zu einer höheren Photosyntheserate. Die Abnahme des Chlorophyllgehalts in der Hitzestresskontrolle kann auf die Wirkung von oxidativem Stress aufgrund der Akkumulation reaktiver Sauerstoffspezies (ROS) zurückzuführen sein.

Oxidativer Stress
Oxidativer Stress wird durch ein Ungleichgewicht zwischen der Synthese reaktiver Sauerstoffspezies (ROS) und der Fähigkeit des biologischen Systems, den Überschuss dieser Moleküle zu entgiften, verursacht. Wenn der Organismus die ROS nicht entgiften kann, können diese Moleküle schwere Schäden anrichten und den Stoffwechsel des Organismus verändern. Um das Vorhandensein von oxidativem Stress in Pflanzen zu untersuchen, werden die Konzentrationen von Malondialdehyd (MDA) untersucht. Dieses Dialdehyd wird bei Stress produziert wird und ist ein Indikator für Membranschäden.

Eine signifikante Akkumulation von MDA wird in der Hitzestresskontrolle (CT) beobachtet, wohingegen in mit GreenForge behandelten Pflanzen niedrigere Werte von MDA beobachtet wurden. Diese sind denen in der normalen Kontrolle (C) ähnlich und es gibt kaum statistische Unterschiede zwischen beiden Varianten. MDA ist ein bekannter Indikator für Membranschäden. Daher bedeutet eine Zunahme mehr Schäden in der Membran. In beiden Varianten sind die mit GreenForge behandelten Pflanzen in gutem Zustand, was durch die gemessenen MDA-Konzentration bestätigt wird. Bei der Hitzestresskontrolle (CT) wird eine höhere Anreicherung von MDA beobachtet und somit eine höhere Schädigung der Membran festgestellt.

In diesem von der Universität Alicante durchgeführten Versuch wurde gezeigt, dass die in GreenForge enthaltene Substanz in der Lage ist, die physiologische Erholung von Pflanzen, die Hitzestress ausgesetzt sind, zu stimulieren. Statistisch signifikante Unterschiede wurden zwischen den behandelten Testpflanzen und der Hitzestresskontrolle festgestellt, so dass die mit GreenForge behandelten Pflanzen ähnliche Ergebnisse zeigten wie diejenigen, die nicht gestresst waren.

Zusammenfassend belegen alle Ergebnisse dieser Studie die positive Wirkung von GreenForge auf die globale Physiologie der Pflanze, indem es die Ethylensynthese hemmt und das Vorhandensein von Stressfaktoren reduziert. Die Pflanze wird dank GreenForge trotz schädlicher Umgebungsfaktoren wieder in einen physiologisch ausgeglichenen Zustand versetzt. Die Firma Stoller hat sich ihre Technologie für dieses Pflanzenstärkungsmittel patentieren lassen. 

Das in der Pflanzenproduktion verwendete Mittel ist einzigartig im Kampf gegen Stress. GreenForge führte zur vollständige Erholung der Pflanzen, die verschiedenen Arten von Stress ausgesetzt waren. Darüber hinaus hat GreenForge die Fähigkeit, das Wurzelwachstum und die Expression photosynthetischer Gene zu stimulieren, was die Pflanzen robuster macht.

Über Stoller Europe
Stoller Europe ist die Tochtergesellschaft der amerikanischen multinationalen Stoller Group, die die Agrarmärkte Europas, Nordafrikas und Russlands bedient. Das Team besteht aus hochqualifizierten Fachleuten, die fundierte Kenntnisse der Pflanzenphysiologie mit Kenntnissen über lokale Kulturpflanzen und deren spezifische Probleme kombinieren.

Für mehr Informationen:
Elodie Brans
Stoller Europa
+34 965 11 05 22
https://stollereurope.com/fr 


Erscheinungsdatum:
© /



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet