SHAFFE:

Wie ein nachhaltiger Obst- & Gemüsesektor bis 2030 aussehen könnte

Die Southern Hemisphere Association of Fresh Fruit Exporters hat eine Ad-hoc-Taskforce zum Thema Nachhaltigkeit gegründet, um gemeinsame Herausforderungen zu identifizieren und strategische Empfehlungen zu entwickeln, "wie eine nachhaltige Obst- und Gemüsebranche bis 2030 aussehen könnte".

Nachhaltigkeit ist in der allgemeinen Wirtschaft und im öffentlichen Bereich zu einem wiederkehrenden Thema geworden und hat bereits einen erheblichen Einfluss auf Exporteure und Erzeuger in der südlichen Hemisphäre bezüglich der Durchsetzung und Einhaltung entsprechender Praktiken.

In diesem Zusammenhang hat die SHAFFE-Nachhaltigkeitstaskforce das vorrangige Ziel, konkrete Empfehlungen zu branchenbezogenen Themen für Mitglieder und Interessensvertreter im privatem und öffentlichen Sektor zu formulieren.

Die Taskforce hat einen konkreten Auftrag und Zeitplan zur Erarbeitung eines sogenannten "White papers" bis September 2021. Im ersten Entwurf sollen wichtige politische Empfehlungen sowie zukünftige Strategien und Maßnahmen für die Organisation skizziert werden.

Der derzeitige Präsident von SHAFFE und Marketingdirektor für Europa und Asien des chilenischen Verbands der Frischobstexporteure (ASOEX) Charif Christian Carvajal freut sich, dass die Mitglieder sehr motiviert waren, an dieser wichtigen Initiative teilzunehmen. Die Gruppe besteht aus erfahrenen Branchenexperten aus den unterschiedlichsten Mitgliedsländern. Das bereichert und kommt dem Informationsaustausch und die Anwendbarkeit der von der Taskforce zu formulierenden Empfehlungen zweifellos zugute.

Gabriel Wassermann vom argentinischen Blaubeerkomitee wird die Gruppe leiten, die die wertvollen Beiträge von Jorge de Souza von Abrafrutas (Brasilien), Ricardo Adonis von der chilenischen Vereinigung der Frischobstexporteure, Gary Jones von Neuseeland Apple and Pears, Paul Hardman von der Citrus Growers Association (Südafrika) und Marta Bentancur von der Union of Fruit Producers and Exporters aus Uruguay zusammenfasst. 

Die Taskforce trifft sich in den kommenden Wochen. Ein erstes Kick-off-Meeting mit externen Experten wird die Rahmenbedingungen setzen und den aktuellen Stand der Nachhaltigkeit im AGF-Sektor definieren. Dann folgt eine Reihe von Arbeitssitzungen, die vom Präsidentschaftsteam von SHAFFE und der Generalsekretärin der Organisation, Nelli Hajdu, koordiniert werden.

Für mehr Informationen:
Nelli Hajdu
SHAFFE
E-Mail: shaffe@shaffe.net


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet