Sunrise Fruits Company erhofft sich daher vor allem auf dem Schweizer Markt Chancen

"Diese Saison verkaufen wir die ersten Demeter Kakis"

Bei der Sunrise Fruits Company hat im Oktober die Kakisaison begonnen. Das Unternehmen hat seit Neustem das Demeter Zertifikat. "Wir stärken damit unseren Einsatz für ein nachhaltiges Produktionssystem, das die natürlichen Prozesse des Bodens und des Ökosystems nutzt und diesen nicht schadet", sagt Celia Sin, Geschäftsführerin der Sunrise Fruits Company.

"Unsere Landwirte sind diesen Schritt aber nicht gegangen, weil sich der Verkauf von Demeter-Produkten mehr rentiert. Der Preisunterschied im Vergleich zu Bio-Produkten ist nicht sehr groß. Wir haben seit Jahren eine Bio-Produktion und mussten feststellen, dass die Preise für Bio-Produkte sich den Preisen von konventionellen Produkten immer mehr anpassen. So ist letzten Endes auch der Preisunterschied zwischen Demeter-Produkten und Bio-Produkten nicht mehr sehr groß", erklärt sie.

Laut Celia haben die Landwirte, die für das Unternehmen arbeiten, für sich dafür entschieden auf das Demeter Zertifikat hinzuarbeiten, weil der biodynamische Anbau "die Fruchtbarkeit des Bodens fördert und somit die Artenvielfalt und die Umwelt schützt". Das Zertifikat verfolgt einen sehr praxisnahen Ansatz, um mehr Nachhaltigkeit zu erreichen.

"Wir hoffen, dass wir mit der Unterstützung durch das Zertifikat in der Lage sein werden, uns auf dem Markt stärker zu differenzieren und dass es uns auch auf kommerzieller Ebene mehr Türen öffnen wird. Besonders auf dem Schweizer Markt, auf dem wir bereits sehr gut vertreten sind, erhoffen wir uns gute Chancen, weil die Verbraucher dort sehr empfänglich für nachhaltige Produkte sind. Wir haben auch in Deutschland einen Marktanteil, aber es gibt viel Konkurrenz für Demeter-Produkte und es ist dadurch schwieriger, sich durchzusetzen. Aber natürlich werden wir es trotzdem versuchen", sagt Celia Sin.

Neben Kakis konzentriert sich die Sunrise Fruits Company auch auf Steinfrüchte, die, was die Mengen angeht, die wichtigste Produktgruppe mit dem Demeter Zertifikat sind. Außerdem verkauft das Unternehmen auch Feigen. "Wir sehen unsere Produkte als Vorreiter und auch als Botschaft nach draußen. Unsere Produkte sind das Ergebnis der harten Arbeit vieler Frauen und Männer und natürlich auch des Bodens, auf dem unsere Produkte angebaut werden. Daher ist es unsere Aufgabe, hart zu arbeiten, um der Natur und auch all den Menschen, die für uns arbeiten, etwas zurückzugeben."

Für weitere Informationen: 
Celia Sin
Dirección General
Sunrise Fruits Company
Carrer Botiguers, 3
46980 Paterna (Valencia)
T: +34 961 34 44 45
sunrise@sunrisefruits.com  
www.sunrisefruits.com 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet