Roelant Komen, Carsol Europe:

"Bemerkenswert frühe Nachfrage nach Bio-Heidelbeeren aus Übersee"

Die Nachfrage nach Bio-Beeren aus Übersee ist dieses Jahr erstaunlich früh erwacht, stellt Roelant Komen von Carsol Europe fest. "Viele Supermärkte wollen mit Bio-Beeren beginnen. Die lokale Saison verlief gut, und da die europäische Saison sich dem Ende zuneigt, wollen immer mehr Kunden die Bio-Saison mit Blaubeeren aus Übersee fortsetzen."

Carsol Europe erhält die Bio-Beeren aus argentinischem Anbau. "In Peru gibt es auch biologischen Anbau, aber dieser ist vor allem für den nordamerikanischen Markt bestimmt, da sie nach amerikanischem Standard und nicht nach europäischen Richtlinien biologisch angebaut werden", erklärt Roelant.

"Das Angebot aus Argentinien ist vorläufig begrenzt, was bedeutet, dass die Preise auf einem hohen Niveau liegen. Auch die Luftfracht ist in diesem Jahr 30-40% teurer als im letzten Jahr, weil es kaum Flüge von Argentinien nach Europa gibt. Im Moment sind die Wetterbedingungen etwas kühl und deshalb reifen die Früchte noch nicht so schnell, aber es kommen noch genug. Zum Glück ist es trocken, und das ist ein Vorteil, denn bei Regen kann es manchmal noch herausfordernder sein."

Die größeren Mengen erwartet Roelant ab Woche 41. "Ab Oktober wird die Bio-Saison wirklich mit seinem Höhepunkt bis einschließlich Woche 45 beginnen. Ab Woche 46 wird das Angebot wieder abnehmen, und ich gehe davon aus, dass die argentinische Saison um die Woche 49/50 herum vorbei sein wird. Die chilenische Containersaison beginnt traditionell erst im Januar, was es sehr interessant macht, wie der Markt im Dezember aussehen wird. Im Dezember werden wir mit Luftfracht aus Chile beginnen, aber die sind ziemlich teuer."

Carsol vertreibt die Blaubeeren hauptsächlich auf dem deutschen Markt, ergänzt durch die Schweiz, Österreich, Skandinavien und den Niederlanden. "Insgesamt sehen wir einen Anstieg der Nachfrage nach Bioobst und -gemüse, aber bei Blaubeeren ist der Anstieg noch größer als bei anderen Produkten", sagt Roelant.

Für weitere Informationen:
Roelant Komen
Carsol Europe
+31 (0)10-76 32 682
rkomen@carsoleurope.nl 
www.carsolfruit.com


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet