Neuer Dresdner Großhandel Matser öffnet seine Türen

"Ich will vor allem die Erzeuger der Region stärken und ihre Produkte anbieten"

Wenn die meisten Dresdner schlafen, handelt er mit Äpfeln und Birnen. Sjors Matser (23) eröffnete vorige Woche einen Großhandel für Obst, Gemüse und Kartoffeln. "Innerhalb von zwei Tagen muss jedes Obst oder Gemüse verkauft sein", sagt der junge Mann mit dem holländischen Namen im Gespräch mit Tag24. Der nächtliche Job macht ihm nichts aus. "Ich bin im Großhandel meiner Eltern aufgewachsen."

Nun trägt er selbst Verantwortung für sechs Angestellte und rund 25 Tonnen Obst und Gemüse auf 1200 Quadratmeter Lagerfläche. "Ich will vor allem die Erzeuger der Region stärken und ihre Produkte anbieten. Ich kaufe nur direkt ein: Salate aus Radebeul, Boxberger Gurken, Großenhainer Kirschen und Erdbeeren." 

Weitere Informationen:
https://matsergrosshandel.de/  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet