Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Trotz Verschiebung der Internorga:

Frische-Manufaktur Sander verlegt Gastromesse ins Internet

Die Internorga ausfallen lassen? Sander lässt sich stattdessen für seine Kunden und die, die es noch werden möchten, etwas Einmaliges einfallen. Pünktlich zum 13. März 2020 startet Sander erfolgreich den ersten Messetag und präsentiert sich als einziges
Unternehmen auf der Internorga 2020.

Live aus Wiebelsheim: Internorga 2020
Die Sander Frische-Manufaktur verlegt das Erlebnis Internorga dieses Jahr ins Internet und präsentiert sich mit zahlreichen Neuheiten und zahlreichen Innovationen. „Für unsere Kunden haben wir Einfälle statt Ausfälle“, so Marc Niebling, Bereichsleiter Marketing & Kommunikation. „In der digitalen Welt ist alles möglich. Wir haben uns auf die Messe, die Präsentation der Neuheiten und insbesondere den Kundenkontakt seit Monaten gefreut. Bis Juni möchten wir hiermit nicht warten!“

Diese Einstellung nimmt Sander zum Anlass, die Internorga ins Netz zu verlagern und allen Interessenten unter www.sander-internorga2020.de einen Einblick in die Produktneuheiten 2020 aus der Frische-Manufaktur zu geben. Bei einem puren Einblick soll es aber nicht bleiben. Wie es auch in Hamburg der Fall gewesen wäre, bietet Sander im Netz die Chance, eine Auswahl der Neuheiten zu probieren.

Frische Ideen in digitaler Form
Der ins Netz verlegte Messestand von Sander präsentiert nicht nur die Neuheiten 2020, sondern gibt auch eine originelle Alternative für das live Frontcooking-Erlebnis, mit dem die Sander Kreativköche Jahr für Jahr auf der Internorga begeistern – und zwar in Form von tollen
Anrichtevideos, die jede Menge Inspiration liefern.

Dazu bietet Sander den Seitenbesuchern als besonderes Highlight eine exklusive Verkostungsmöglichkeit in Form von 50 persönlichen „Neuheiten-Boxen“. Hier muss lediglich online ein Kontaktformular ausgefüllt werden und mit etwas Glück erhält der Besucher in den kommenden Tagen eine Lieferung mit leckeren Köstlichkeiten, die wie
gewohnt Frische, Qualität und trendige Innovationen vereinen.

Vegane Trends
„Uns Entwicklungsköchen ist es enorm wichtig, dass wir Gastronomen nicht nur hochwertige Produkte, sondern auch klare Trends an die Hand geben. So hat dieses Jahr zum Beispiel die Levante Küche mit Spezialitäten wie Dattel-Hähnchen, Kichererbsen Auberginen-Gemüse und Hummus Einzug in unser Sortiment gehalten. Aber auch die etablierten Trends Vegan und Vegetarisch sind bei unseren rund 80 Neuheiten für 2020 wieder stark vertreten,“ freut sich David Bernoteit, Abteilungsleiter Entwicklung und Senior-Produktentwickler bei Sander über die trendige Sortimentserweiterung.

Weiterhin können die Kunden eine Auswahl der Neuheiten bereits jetzt exklusiv und vor Start des neuen Hauptkataloges ab 01. April bestellen. Hierzu steht ein Angebot auf der Website bereit. „Wir laden alle herzlich zu einem digitalen Besuch unseres Messestandes ein und freuen uns, Gastronomen auch aus der Ferne mit der Vielfalt unserer Kreationen zu inspirieren“, so Marc Niebling.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sander-internorga2020.de  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet