project Service & Produktion GmbH präsentiert PROBAND V in Berlin

"Banderoliermaschine mit Schnellwechselrahmen ist einzigartig in der Branche"

Lösungen mit Banderolen kommen mittlerweile nicht nur in der Lebensmittelindustrie, sondern auch in vielen anderen Branchen zum Einsatz. Auf der diesjährigen Fruit Logistica wird die project Service & Produktion GmbH erstmalig Präsenz zeigen und dem Fachpublikum das neuartige Verfahren PROBAND V vorstellen. Das Banderoliersystem bietet eine maßgeschneiderte Lösung für die gesamte Produktpalette und kann nahtlos in die bestehende Maschinenausstattung eingefügt werden - von Stand-alone-Maschinen bis hin zu vollautomatisierten Einzellösungen.

Umweltschonend mit wiederverwertbaren Materialien verpacken
Eine Banderole ist die einfachste Form der Verpackung. Die Materialien müssen zum zu verpackenden Produkt passen. Die Banderolen von project Service & Produktion erfüllen die verschiedensten Qualitätsanforderungen, ob aus Papier oder Kunststoff, ob bedruckt mit bis zu 12 Farben oder unbedruckt. Erhältlich sind sie in den Standardbreiten von 20 bis 120 mm, die Rollen selbst können bis zu 1700 m lang sein. Die Qualität der Banderolen ist entscheidend für einen effizienten Verpackungsprozess.

Einzigartiger Schnellwechselrahmen
Das Besondere am PROBAND V sei der innovative Schnellwechselrahmen, heißt es seitens des Unternehmens. "Die Rahmen sind so konzipiert, dass unterschiedliche Banderolenbreiten (25-60 mm) mit nur einem Rahmen verarbeitet werden können. Je nach Produktumfang bieten wir unseren Kunden die passende Rahmengröße mit an. Durch die einfache Handhabung (mit farbigem Touchpanel) ist ein Wechsel der Rahmen in Sekundenschnelle umsetzbar. Verschweißen von unterschiedlichen Bandstärken mittels Ultraschallverschweißen ist ebenfalls mit nur einem Rahmen möglich."


Anwendungsbeispiele für Obst und Gemüse

Das System PROBAND V eignet sich für eine breite Skala an Frischeerzeugnissen, erzählt ein Unternehmenssprecher: "Zum Beispiel Zucchini, Porree und Gurken gehören bereits zu den handelsüblichen banderolierten Produkten. Derzeit sind wir verstärkt dabei auch Äpfel, die sonst noch in einer verschweißten Schale vermarktet werden, stattdessen in banderolierten Flügelschalen anzubieten. Zudem sind wir bereits in der Lage Banderolen mit unter 5 Prozent Kunststoffanteil am Markt anzubieten. Der anfallende Müll kann letztendlich in die Papiertonne entsorgt werden."

Messehighlight: Vollautomatisierte Stand-Alone-Lösung
project Service & Produktion ist groß geworden mit Sonderlösungen für die Getränkeindustrie. Die Banderolierlösung für Obst und Gemüse entstand letztes Jahr als eine Alternative für die herkömmlichen Hitzeverschweißverfahren. Das vertikale Banderolierverfahren PROBAND V wird bereits eingesetzt, die vollautomatisierte Stand-Alone-Lösung wird aber erstmalig in Berlin demonstriert. Zudem ist der PROBAND V direkt für den Fruit Logisitca Innovation Award nominiert worden, der von den Besuchern gewählt wird und am Ende der Messe vergeben wird.

Weitere Informationen:
project Service & Produktion GmbH
Andre Vois
Im Hammereisen 42
D-47559 Kranenburg
Tel.: +49 2826 9145-0
Fax: +49 2826 9145-11
E-Mail: A.Vois@project-sp.de 
www.project-sp.de 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet