Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Marokkanische Tomatensaison bei Vegimex gestartet

"Wir wollen mit den marokkanischen Tomaten das Perpignan von Holland werden"

Bei Vegimex in den Niederlanden hat die Exportsaison für die runden marokkanischen Tomaten begonnen. "Da der lokale Markt in Marokko sehr gut war, haben wir einen Monat später als erwartet mit dem Export begonnen. Wir freuen uns sehr darauf, unsere Tomaten auf den europäischen Markt zu bringen. Die Qualität aus Marokko ist auch in diesem Jahr gut. Die Preise sind im Durchschnitt viel höher als im Vorjahr", sagt Robbert de Mie.

Nächsten Monat wird das Sortiment mit Kirschtomaten, Paprika und dicke Bohnen aus Marokko ergänzt. Neben Tomaten und Paprika baut Vegimex auch Wassermelonen und Orangen an. Darüber hinaus kooperiert das Unternehmen mit lokalen Erzeugern. "Insgesamt haben wir jetzt rund 70 Hektar Gewächshäuser. Wir erhalten jetzt wöchentlich Lieferungen aus eigenem Anbau", sagt Robbert.

"Unser Fokus liegt auf Qualität und Frische. Wir möchten, dass unsere Kunden lange mit unseren Produkten arbeiten können. Erst wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir mit unserer Arbeit zufrieden", sagt Robbert. Obwohl das Unternehmen erst Anfang diesen Jahres gegründet wurde, hat es langjährige Beziehungen mit Anbauunternehmen in Marokko. Sämtlicher Handel, einschließlich der Partner in anderen Teilen Marokkos, ist zertifiziert und wird vor dem Versand streng kontrolliert.

"Die meisten niederländischen Großhändler kaufen ihre marokkanischen Tomaten in Perpignan. Wir sehen Perpignan als Maßstab für den europäischen Handel, da es nicht viele direkte Verbindungen zwischen den Niederlanden und Marokko gibt. Wir machen uns das zunutze, die Transitzeit ist viel kürzer und es gibt keine Zwischenhändler, die den Kühlprozess stören können, was letztendlich der Qualität und sicherlich dem Preis zugute kommt. Die Tomate ist ein so sensibles Produkt, dass man wirklich den gesamten Prozess vom Anbau bis zum Verbraucher selbst kontrollieren möchte", sagt Robbert.


Willem Schrage und Robbert de Mie von Vegimex

"In der Tat kann man sagen, dass wir eine Art niederländische Variante von Perpignan werden wollen. Wir möchten, dass die Leute wissen, dass sie für frische marokkanische Tomaten zu Vegimex nach Poeldijk kommen müssen", so sagt Robbert begeistert.

Für weitere Informationen:
Willem Schrage / Robbert de Mie
Vegimex
ABC Westland 271
2685DC Poeldijk - Niederlande
Tel: +31 (0) 6 41886974 
info@vegimexbv.com 
www.vegimexbv.com   


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet