Reemoon installiert seine erste Apfellinie in Chile

"Das erste Mal, dass wir den chilenischen Markt betreten"

Die Obstproduktion in Chile steigt jedes Jahr an. Seit das Land in den letzten Jahren neue Exportmärkte betreten hat, steigt die Nachfrage nach chilenischem Obst auch weltweit. Vor allem in China laufen chilenische Kirschen, Heidelbeeren, Trauben und Avocados sehr gut. Und das obwohl China kein einfaches Land in Bezug auf den Export ist, weil die Qualitätsanforderungen an Obst hoch sind und sich die Präferenz der Kunden sich manchmal von deren anderer Kontinente unterscheidet. Darum ist eine gute Obstauswahl nötig, bevor sie verschickt werden. Ein guter Weg ist das richtige Sortierungsequipment, um einfach auszuwählen, welches Obst geeignet ist und welches nicht.

Dennis Clock und Hill Zhou von Reemoon

"Weil der Export aus Chile steigt, wird die Obstselektion auch immer wichtiger. Wir als Unternehmen für Sortierungsequipment sehen die Nachfrage nach erschwinglichem Sortierungsequipment auch ansteigen und freuen uns sehr, dass wir diesen Monat unseren ersten Apfelkalibrierer in Chile liefern konnten", sagte Julio Pino, Kooperationspartner von Reemoon in Chile.

Reemoon ist ein multinationales Unternehmen mit Sitz in China, das sich auf R&D und die Herstellung von elektronischen Obst- und Gemüse-Sortierungsmaschinen fokussiert. Die Klassifikation geschieht über Gewicht, Farbe, Form, Größe, externe Mängel und interne Qualität. "Seit 2001 wurden fortschrittliche, internationale Standardtechnologien erforscht und entwickelt, weshalb Reemoon selbstbewusst einen attraktiven und konkurrenzfähigen Preis zu europäischen Marken mit der gleichen Qualität anbietet", sagte Julio Pino.

Vor ein paar Jahren fing Reemoon an, das Equipment zu internationalisieren. Sie gründeten ein Büro in Südafrika und installierten dieses Jahr ihren ersten Kalibrierer für Äpfel beim Unternehmen Frutizano in Chile. "Weil Chile ein wichtiger Markt für China ist, sind wir sehr glücklich, dass wir dieses Jahr unseren ersten Apfelkalibrierer in Chile installiert haben. Außerdem wurde ein Kirsch-Sizer, um das defekte Selektorsystem zu perfektionieren, nach Chile geliefert. Seit Reemoon begonnen hat, Kirschlinien in den Ländern anzubieten, wo sie benötigt werden, ist die Nachfrage nach diesen Linien auch angestiegen."

Neben der Lieferung der Maschine und der Technologie an die Kunden bietet Reemoon auch einen Kundendienst und Wartung an. "Wir liefern nicht nur die Maschine, wir stellen auch sicher, dass der Qualitätsoutput hoch und up to date bleibt. In den verschiedenen Ländern, in denen wir arbeiten, haben wir Partner, die sicherstellen, dass unsere Kunden immer den besten Service erhalten. Das oben Genannte in Verbindung mit einer soliden Erfolgsbilanz ermöglicht es uns, für Reemoon und seine zukünftigen Kunden in Amerika eine erfolgreiche Zukunft zu entwerfen", sagte Julio Pino abschließend.

Mehr Informationen:
Jiangxi Reemoon Technology Holdings Co., Ltd.
Email: overseas1@reemoon.com.cn  


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet