Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Septemberpreise hoch durch geringes Angebot an brasilianischen Tahiti Limetten

Durch das geringe Angebot an Tahiti Limetten im Staat São Paulo lagen die Preise im September bei 90 BRL pro 27 Kilo Kiste im Natura Markt. Die wenigen Früchte, die noch immer verfügbar sind, haben keine sehr hohe Qualität und sind eher gelblich (wegen des heißen und trockenen Wetters in dem Monat). Außerdem gibt es Probleme mit der Größe der Limetten und viele sind nicht genug gereift. Hinzu kommt, dass es Ende September in den Limetten Anbauregionen sehr viel geregnet hat, was die Feldarbeit behindert hat.

Vom 1. bis zum 30. September erreichten die Preise für Tahiti Limetten 62,73 BRL pro 27 Kilo Kiste. Das ist im Vergleich zum August ein Preisanstieg um 108,9% und damit der höchste durchschnittliche Monatspreis im ganzen Jahr.

Die Nachfrage nach Natura Orangen ist im September stabil geblieben, das gilt vor allem für die Sorten mit einer geringeren Qualität. Was das Angebot angeht, so gab es in São Paulo im September wegen des heißen und trockenen Wetters deutlich weniger Früchte, die die gewünschten Anforderungen erfüllten. Die meisten der Früchte waren klein und welk. Die Preise für Birnen Orangen lagen im September bei durchschnittlich 19,61 BRL pro 40,8 Kilo Kiste. Das sind 7,4% mehr als im August.

Für weitere Informationen:
CEPEA
Tel: +55 (19) 3429 8800
Email: cepea@usp.br 
www.cepea.esalq.usp.br


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet