Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italien: Coscia di Ribera Birnensaison noch nicht beendet

Ribera, eine Gegend auf Sizilien, die für ihre ausgezeichneten Orangen bekannt ist, wird heute auch dank des Unternehmergeistes der Familie Parlapiano immer bekannter für Coscia-Birnen.

2019 gab es einen Produktionsrückgang von 40%
„In diesem Jahr war die Sommerbirnenkampagne durch den Mangel an verfügbaren Produkten gekennzeichnet“, erklärt Paolo Parlapiano, Vertriebs- und Marketingleiter bei Parlapiano Fruit Srl.

„Dies war auf das ungünstige Wetter während der Setzung zurückzuführen. Der Produktionsrückgang von 40% betraf die gesamte Saison 2019.“

Aufgrund der witterungsbedingten Verzögerung begann die Saison Mitte Juli, während die Ernte in der Regel Anfang Juli beginnt.Handelspartner begrüßten die gestiegenen Preise
„Die Ernte wurde Anfang August abgeschlossen, und trotz des Mengenrückgangs waren die Sorten ausgezeichnet und die Qualität außergewöhnlich.“

„Die Preisentwicklung folgte dem Gesetz des Marktes, sodass eine geringe Verfügbarkeit zu höheren Preisen führte. Aus diesem Grund stiegen die Herkunftspreise um 30%. Glücklicherweise haben unsere Handelspartner die Situation verstanden und gut reagiert. Die Werbemaßnahmen werden nun bis Ende September fortgesetzt.”

Die Inlandsmärkte expandieren
„Die größten Volumina wurden von den Inlandsmärkten und Einzelhandelsketten absorbiert, die diese Sommerbirne kennen und schätzen. Während sich die Vermarktung bis vor wenigen Jahren auf Mittel- und Süditalien beschränkte, erhalten wir heute Aufträge von der ganzen Halbinsel. Das belohnt uns für unsere Bemühungen und macht uns zuversichtlicher in Bezug auf die Qualität unserer Birnen.“

Es stehen verschiedene Arten von Verpackungen zur Verfügung. 45-50 mm Sorten werden in 1 kg, 500 g oder 750 g Körbchen oder 30x40x17 cm Kartonkisten (jede Kiste fasst bis zu 10 Körbchen) platziert. 50-55 mm Qualitäten werden lose in 30x40x17 Paletten (8 kg) verkauft. 55-60 und 60-65 mm Sorten werden in Kisten und in 40x60x9,5 cm Kartons (6 kg, 40-44 Früchte) verpackt.

Kontaktdaten:
Parlapiano Fruit Srl 
C.da Donna Vanna SP 57 
92016 Ribera (AG)
Tel.: +39 0925 545947
Fax: +39 0925 545947
E-Mail: info@parlapianofruit.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet