Größere Mengen zu vergünstigten Preisen werden ab Anfang September in München eintreffen

"Trotz ruhiger Ferienzeit erfreuliche Nachfrage für frühe italienische Muscat-Trauben"

Die Sommerferien im Freistaat Bayern dauern noch etwa zwei Wochen und auch in der Münchener Großmarkthalle genießen die Händler ihre wohlverdiente Sommerpause. "Es ist im Moment sehr ruhig im Standverkauf, wenn man im August auf den Münchener Großmarkt geht kann man manchmal kegeln", lacht Andrea Rosenlehner, Verkäuferin der Christian Sulser GmbH.


Andrea Rosenlehner am Großmarktstand der Christian Sulser GmbH / Bild: Freshplaza.de

Nichtsdestotrotz ziehe die Nachfrage nach italienischen Trauben, seit jeher eins der Spezialgebiete des Tradititionsunternehmens, nun langsam an. "Victoria-Trauben neigen sich bereits dem Ende zu, Muscat Seedless White und Rosé kommen nun verstärkt auf den Markt", kommentiert Frau Rosenlehner das aktuelle Marktgeschehen. Aktuell liegen die Preise der sämtlichen Sorten noch im recht hohen Bereich. Muscat-Trauben seien am Teuersten, deren Chargen werden vergleichsweise zu einem kleinen Mehrpreis vermarktet.


Frische Trauben der sizilianischen Premium-Marke La Reginella aus kontrolliert integriertem Anbau. / Bild: FreshPlaza.de

La Reginella-Trauben
Die Nachfrage nach italienischen Trauben sei bisher noch recht begrenzt gewesen. "Das Interesse an Muscat-Trauben ist allerdings schon da", beobachtet die engagierte Verkäuferin. "Ab Anfang September bzw. wenn alle aus dem Urlaub zurückkommen, wird es richtig losgehen und werden die Preise allmählich runterklettern", erwartet sie. Die Christian Sulser GmbH vertreibt die Trauben des sizilianischen Lieferanten La Reginella - aus kontrolliert integriertem Anbau exklusiv im Münchener Raum. "Daher spüren wir keinen nennenswerten Wettbewerb mit z.B. türkischen oder griechischen Sultana-Trauben die momentan auch erhältlich sind. Einfach da es ganz andere Sorten betrifft. In dem Sinne ist die inländische Konkurrenz zwischen den einzelnen Anbaugebieten deutlich größer." Normalerweise werden die La Reginella-Trauben bis in den Dezember hinein im Münchener Standverkauf angeboten. 


Das Team der Christian Sulser GmbH am Stand beim Großmarktbesuch von FreshPlaza im Dezember 2017. Auf dem Bild: Pippo Calcagno & Inhaber Rainer Simon (r)

Beerenobst auslaufend, italienische Birnenkampagne gestartet
Des Weiteren wird am Großmarktstand der Christian Sulser GmbH derzeit eine bunte Palette an heimischen Beerenfrüchten gehandelt. Bald werden die letzten Partien erwartet, wonach noch einige Wochen Chargen aus Nachbarland Österreich geführt werden. "Darüber hinaus geht auch die Birnensaison langsam los, mit den ersten Sorten 'Santa Maria' und 'Carmen'. Die gehen aber nicht großartig über die Bühne: Ich bin auch kein Fan von dieser stetigen Saisonsverfrühung, man sollte warten bis die Früchte auch tatsächlich einen guten Geschmack bekommen haben", heißt es abschließend. 

Weitere Informationen:
Christian Sulser GmbH: Obst, Gemüse und Waldfrüchte
Inh. Rainer Simon
Großmarkthalle - Schäftlarnstr. 10
81371 München
Tel. +49 089 7670690
christian-sulser-gmbh@arcor.de    


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet