Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber

Avocadoforum konzentriert sich auf schnellere Exporte von frischer Avocado

Der großartige cremige Geschmack der mexikanischen Avocados ist unbestreitbar... und ebenso die Herausforderung für mexikanische Exporteure und europäische Importeure, die besten Ergebnisse zu erzielen. Seit der Aufnahme der Tätigkeit von United Producers of Mexico, bekannt als UPM, im Jahr 2016, liegt der Schwerpunkt auf der Verbesserung aller Aspekte der Avocadoexporte von Mexiko in die Niederlande. Dies umfasst Verbesserungen in den Obstgärten, die Qualitätskontrolle im Ursprung und die Reduzierung der Seetage. Aus diesem Grund hat UPM am Montag, den 19. August 2019 in Rotterdam das Avocado-Forum organisiert, bei dem Avocado-Importeure aus den Niederlanden mit qualifizierten und zertifizierten Exporteuren aus Mexiko verhandeln. Diese Exporteure nehmen an der Avocado Handelsmission teil, die vom 19. bis 23. August die Niederlande besucht.

Avocado Forum-Programm für Exporteure aus Mexiko
Das Avocado-Forum bietet am Vormittag eine informative Sitzung für die mexikanischen Exporteure mit Konferenzen von Spezialisten aus verschiedenen Sektoren, wie Wageningen Avocado-Nachernte-Spezialisten, dem Nationalen Landwirtschaftsrat von Mexiko mit einer Präsentation der Agro-Logistik-Plattform in Mexiko, Finanz- und Logistikoptionen in den Niederlanden und einem Gremium von Reifungsspezialisten, um die Herausforderungen für Exporteure und Importeure während des Reifeprozesses der mexikanischen Avocados zu diskutieren.

Avocado Forum-Programm für Importeure aus Europa
Am Nachmittag, von 13.30 - 17.00 Uhr, werden die Avocado-Importeure mit einer spezifischen Agenda von Präsentationen der folgenden Programme begrüßt:

Neue direkte Seeroute Mexiko - Niederlande, 12-14 Tage
UPM plant derzeit eine neue Seeroutenverbindung, die direkt von Mexiko in die Niederlande führt und die Lieferzeiten von 21 auf nur 12-14 Tage reduziert. Dieser dringend benötigte kurze Weg wird es Exporteuren und Importeuren gleichermaßen ermöglichen, schnellere und bessere Ergebnisse für Avocadosendungen aus Mexiko zu erzielen.

Qualitätskontrollpaket in Ursprungsland
Importeure können nun mit Exporteuren aus Mexiko mit besseren Ergebnissen zusammenarbeiten, da UPM mit der Control Union Mexico zusammengearbeitet hat, um die Qualitätskontrollen im Ursprungsland zu verbessern. Inzwischen wird ein komplettes Servicepaket angeboten, das den kompletten Nachernteprozess nach europäischen Protokollen überprüft, eine Qualitätskontrolle mit Berichterstattung durchführt und für eine korrekte Dokumentation sorgt, bevor die Container das Packhaus verlassen. Dieses Export-Sicherheits-Paket wird das Vertrauen und die Rückverfolgbarkeit für die europäischen Importeure erheblich verbessern.

Globale Lücke und soziale Zertifizierungsprogramme in Mexiko
Um das Volumen zu erhöhen, das mit den richtigen Zertifizierungen für Europa zählt, hat UPM ein Programm zur Reduzierung der globalen Lücken- und Sozialzertifizierungskosten für Avocadoproduzenten organisiert, um einen schnelleren Zertifizierungsprozess zu gewährleisten und das zertifizierte Volumen für den europäischen Markt zu erhöhen.

Aweta Technologie zur Auswahl der Trockenmasse
Zusammen mit Avocado-Exporteuren hat Aweta Technology in Mexiko die Inscan-Technologie entwickelt, die die Trockenstoffpalette jeder Avocado liest. Aweta wird die Option vorstellen, sowohl die Aweta-Auswahlausrüstung in Mexiko als auch die Aweta-Ausrüstung mit den niederländischen Importeuren zu verbinden.

Matchmaking-Sitzungen
Von 15:00 bis 17:00 Uhr stehen Verhandlungstische zwischen Importeuren und den besuchenden Avocado-Exporteuren auf dem Programm. Diese Exporteure aus Mexiko sind qualifiziert und erfahren für den Versand nach Europa. Jeder registrierte Importeur wird eine Agenda mit Terminen mit den mexikanischen Exporteuren seines Interesses haben.

Das Forum wird als besondere Gäste Lowina Broens, Business Coach für Mexiko von RVO Nederland und Desirée Colomé, Wirtschaft der mexikanischen Botschaft in den Niederlanden, haben.

Das Avocado-Forum findet im Schielandshuis bei Rotterdam Partners, Korte Hoogstraat 31, 3011 GK Rotterdam, statt.

Mehr Informationen:
United Producers of Mexico
Lia Bijnsdorp
Tel.: +31 6 454 80 345
Büro: +31 10 – 30 41 001
E-Mail: lia.bijnsdorp@upmeurope.nl 

Erscheinungsdatum: