Niederlande: Feuer zerstört Gebäude von Obstverarbeitungsunternehmen VS Apple Industries

Am 30. Juli brach bei dem Obstverarbeitungsunternehmen VS Apple Industries in Marknesse, den Niederlanden, ein Feuer aus. „Das Feuer zerstörte alles und die Ursache ist unbekannt“, sagte Caroline de Vente, die Tochter des Inhabers, in einer Stellungnahme. Circa 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchen das Feuer zu bekämpfen.

Foto: Freddy Schinkel

„Wir sind dankbar, dass niemand verletzt wurde, aber jetzt suchen wir nach einem alternativen Produktionsstandort. Wir werden mit allen Kunden in Kontakt sein, um eine passende Lösung zu finden. Unsere Kunden haben die höchste Priorität. Wir möchten verhindern, dass sie irgendwie von dieser Situation betroffen werden und wir arbeiten hart daran, so schnell wie möglich wieder betriebsbereit zu sein“, fährt Caroline fort.

Die Warenhäuser von VS Apple Industries BV am Blokzijlerdwarsweg brannten komplett nieder. Alle gelagerten Äpfel wurden zerstört. Viele der Kisten, die neben dem Gebäude gelagert wurden, fielen dem Feuer auch zum Opfer. Es konnten einzig das Haus auf dem Gelände und mehrere Stickstoffflaschen gerettet werden. Ein Tanker, der leer war, wurde auch verschont, obwohl die Außenseite der Kabine teilweise geschmolzen ist.

Die Familie gibt nicht auf. „Wir werden natürlich die eine oder andere Träne vergießen, aber wir können nicht die ganze Zeit darüber nachdenken. Ich denke, das macht unsere Familie aus“, sagt Caroline abschließend.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet