Hema Fresh: Convenience ist der wichtigste Trend

China ist führend im Bereich des Online-Shoppings und damit auch im Bereich der online Verkäufe von frischem Obst und Gemüse. Hema Fresh, eine große Supermarktkette in China, hat einen eigen Lieferservice entwickelt, erklärt Frau Huang Ling: "Wir haben ein System entwickelt mit dem wir frisches Obst und Gemüse innerhalb einer halben Stunde an unsere Kunden liefern können. Sie bestellen die Waren online, und wenn sie sich im 3km Radius einer unserer Supermärkte befinden bekommen sie die Lieferung innerhalb einer halben Stunde."

Um alle Bestellungen pünktlich ausliefern zu können hat Hema einen eigenen Lieferservice. Nur so können sie die Qualität der Produkte garantieren. "Um das Obst und Gemüse mit bester Qualität zu liefern haben wir ein spezielles Liefersystem entwickelt. Sobald jemand die Bestellung online abgeschickt hat, suchen unsere Mitarbeiter die Produkte im Laden aus und packen sie in eine spezielle Kühltasche, sodass sie nicht verderben. Wenn alle Produkte gepackt sind wird die Kiste an die Lieferanten weitergeleitet. Sie nehmen das Paket und liefern es an die Kunden, alles innerhalb einer halben Stunde. Um den Prozess für unsere Kunden einfacher zu machen, bieten wir auch die Möglichkeit einen Lieferzeitraum auszusuchen in dem die Lebensmittel ankommen sollen."

Convenience ist ein wichtiger Aspekt für den Konsumenten von heute und die spezielle Lieferung von Obst und Gemüse ist ein großer Faktor. Hema ist schnell gewachsen in den letzten drei Jahren, von nur wenigen Filialen zu nun gut 170 Geschäften, die meisten davon in den größten Großstädten. Ling: "Unsere Läden befinden sich in diesen Städten, da die Lebensstandards dort höher sind als in anderen Städten. Die Einwohner sind eher bereit zu konsumieren und einen höheren Preis zu zahlen um verschiedene Lebensmittel aus aller Welt erleben zu können. Daher liegt unser Fokus vorerst auf dieser Kundengruppe. Um Zeit zu sparen und die Umwelt zu schützen haben wir auch ein eigenes Logistiksystem. Wir haben Packhäuser in allen großen Städten. Sobald die Produkte in China ankommen verteilen wir sie in unseren eigenen Anlagen, wiegen und verpacken die Produkte dort entsprechend unserer eigenen Standards. Dann liefern wir alles innerhalb einer Route an die verschiedenen Filialen in der jeweiligen Stadt. Das ist sehr effizient und spart viel Zeit."

Wenn sich Konsumenten entscheiden die frischen Lebensmittel nicht online zu kaufen sondern im Geschäft, dann sieht man auch dort das Engagement von Hema Fresh im Bereich Convenience. Zunächst mal gibt es viele Mitarbeiter um den Kunden bei Fragen zu Waren oder dem Laden selbst helfen zu können. Die meisten Kassen sind unbemannt. Da die meisten chinesischen Kunden zum bezahlen ihr Handy benutzen und nur selten Bargeld haben, ist es viel einfacher die Produkte selbst schnell einzuscannen und mit einem QR Code zu bezahlen. Daher sieht man in unseren Hema Fresh Filialen immer weniger Kassierer. Das ist eine große Entwicklung, die in der Zukunft wohl weltweit noch weiter wachsen wird."

Für weitere Informationen:
April Huang - Director in Global Import Department 
Hema Fresh
Email:  jinyi.hl@alibaba-inc.com     


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet