Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Rien Veraart, Veraart Agri:

"Es ist unbegreiflich, dass die Erzeuger in den Niederlanden so unterbewertet werden"

Veraart Agri aus Oud-Vossemeer in den Niederlanden ist seit vielen Jahren im Export von Industriegemüse tätig. Inhaber Rien Veraart startete sein Geschäft 1995 und eröffnete ein Jahr später ein eigenes Büro im tschechischen Podivin. Trotzdem fühlt sich der Zeeuw immer noch eher ein Bauer als Händler. "Ich finde es beunruhigend, dass die Erzeuger so unterschätzt werden."


Rien Veraart

"Die Produzenten hängen seit Jahren am Ende der Kette. Die Einzelhändler nutzen ohne mit der Wimper zu zucken einen Zahlungstermin von 180 Tagen und der Produzent zieht immer den Kürzeren, worüber ich mir Sorgen mache." Viele ältere Produzenten suchen nach einem Nachfolger, aber in vielen Fällen ist die jüngere Generation nicht in der Lage, den Betrieb zu übernehmen", sagt Rien.

"Boden- und Arbeitskosten werden nicht in allen Berechnungen in der Landwirtschaft berücksichtigt, was unglaublich ist." Ich kenne Landwirte, die 80 Stunden pro Woche hart arbeiten müssen, und meiner Meinung nach sollte es dafür einen angemessenen Ausgleich geben. In Kanada arbeitet man zum Beispiel mit einem Grundkostenpreis-Plus, so etwas sollte auch in den Niederlanden möglich sein."

"Natürlich hat auch ein Landwirt mit einem gewissen unternehmerischen Risiko zu tun, aber bei den in den Niederlanden geschlossenen Verträgen für Kartoffeln und Zwiebeln gibt es für den Landwirt kaum Marge. Wenn ich sehe, wie viel Spanne es im Handel gibt, dann dürfte für den Landwirt auch etwas mehr über bleiben. Das sollte meiner Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit erhalten", sagt Ron abschließend. 

Für weitere Informationen:
Rien Veraart
Veraart Agri
Langeweg 3
4698 PM Oud Vossemeer, Niederlande
Tel: 0031 (0)166-605040
veraart.agri@planet.nl 
www.veraartagri.eu


Erscheinungsdatum :
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

x

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet