Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Produktions- und Sortierungsunternehmen legen Arbeit früher nieder

"Auf dem Markt für Birnen sieht es momentan gar nicht gut aus. Die Preise sind sehr niedrig, die Nachfrage ebenfalls. Es gibt nicht wirklich einen Grund für die geringe Nachfrage", sagt ein belgischer Händler. "Glücklicherweise beenden einige Produktions- und Sortierungsunternehmen ihre Arbeit früher und schicken ihr Personal nach Hause. Je schneller es weniger Angebot auf dem Markt gibt, desto schneller wird sich der Markt erholen."

In den vergangenen Wochen gab es ein ziemlich großes Angebot an Birnen auf dem Markt. Dem Händler zufolge wird dieses jedoch gegen Ende des Jahres schnell zurückgehen. "Wir denken, dass das kommende Jahr viel besser wird als die vergangene Saison. Es waren einfach ein paar schlechte Wochen."

Die Qualität der Birnen und vor allem die der Conference war in diesem Jahr sehr gut. "Die Kaliber fallen recht klein aus, aber die Qualität und auch der Geschmack ist ausgezeichnet. Die Conference ist seit Jahren eine sehr gefragte Sorte und ich denke nicht, dass sie an die Clubsorten ihren Anteil verlieren wird."


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet