Erdbeertag 2018:

Fruchtbringende Informationen von Boden und Pflanzenschutz bis hin zu Ergebnissen der Erdbeersortentestung

Um aktuelle Informationen zum Erdbeeranbau geht es beim diesjährigen Erdbeertag am Mittwoch, 12. Dezember 2018, von 9 bis 16 Uhr im TRIWO Technopark in Bruchsal. Auf dem Programm stehen beispielsweise die neue Düngeverordnung und Hilfestellung durch verschiedene EDV-Schlagkarteien. Matthias Müller aus Steinebrunn in der Schweiz wird seinen Obstbaubetrieb mit Schwerpunkt Substratkultur vorstellen. Weiterhin geht es um den Aufbau von Bodenfruchtbarkeit, die Ergebnisse der Erdbeersortentestungen 2017 und 2018 sowie um aktuelle Informationen aus dem Pflanzenschutz im Erdbeeranbau. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 30 Euro und wahlweise zusätzlich 19 Euro für Mittagessen und Pausenverpflegung (alle Preise inkl. MwSt.).

Foto: VSSE e.V.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Veranstalter der Erdbeertags sind das Landratsamt Karlsruhe, das Regierungspräsidium Karlsruhe sowie der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e. V.

Weitere Informationen unter www.vsse.de

Kontakt:
Simon Schumacher
Verband Süddeutscher Spargel - und Erdbeeranbauer e.V.
Werner-von-Siemens-Str. 2-6 / Gebäude 5161
76646 Bruchsal
Tel.: +49 (0)7251 3032080
schumacher@vsse.de

Isabelle Bohnert
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)7251 3032184
bohnert@vsse.de


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet