Engels Machines stellt Neuheiten vor auf der expo-SE

Intensiver Einsatz stellt neue Anforderungen an die SpargelSpinne

Der Spargelanbau ist voll in Entwicklung und die Tendenz geht Richtung intensive Kultivierung mit höherer Ernteeffizienz. Bei Folienmanagement mit Hilfe des M-Bögen Systems wird die SpargelSpinne bis zu 90 Tage in der Saison eingesetzt. Dieser intensive Einsatz der SpargelSpinne stellt neue Anforderungen an die Maschine.

SpargelSpinne: modernisiert und verbessert
Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, hat Engels Machines die SpargelSpinne auf einigen Punkten weiterentwickelt. Am meisten springt der neue Folienleger ins Auge. Dieses für das Ablegen der Folien wesentliche Teil der Maschine wurde vollständig neu konzipiert. Die neue Konstruktion macht die SpargelSpinne beträchtlich stabiler, wodurch Folienmanagement noch einfacher wird.

Eine andere Weiterentwicklung ist die schwenkbare Hinterachse der SpargelSpinne A1+. Die Basiskonstruktion ist ein Konzept, das sich bewiesen hat. Durch jedoch den Folienleger an einem Knickpunkt drehen zu lassen, entsteht ein sehr kleiner Wendekreis. Dies ist nicht nur von Vorteil auf kleineren Parzellen, sondern auch bei Flächen mit Bodenarten oder Bodenstruktur die auf dem Vorgewende für Schwierigkeiten sorgen. Durch die Knicksteuerung zieht die Maschine sich selbst durch die Kurve. So kann man schneller und einfacher auf dem Vorgewende manövrieren.

Erntemaschine für Grünspargel
Völlig neu ist die ASVerde, eine Erntehilfsmaschine für die Ernte von grünen Spargeln. Im Gegensatz zur ASGreen, die eine elektronisch Steuerung hat, ist die ASVerde mit einer mechanischen Steuerung ausgestattet. Durch die mechanische Steuerung fühlt der Benutzer gut, wie die Maschine reagiert und ist die Maschine sehr einfach zu bedienen.

Ein Merkmal von allen Maschinen der Firma Engels ist, dass sie einen elektrischen Antrieb haben und damit mit erneuerbarer Energie arbeiten. Der benötigte Strom wird erzeugt durch modernste Batterietechnik. Zur Zeit werden AGM DEEP Cycle Batterien eingesetzt. Dieser Batterietyp ist wartungsfrei und liefert länger konstanten Strom. Als nächster Schritt in der Entwicklung der Batterietechnik testet Engels Machines Lithiumbatterien. Dabei ist es wichtig, erst herauszufinden, was die wirkliche Leistung dieser Batterien während der Erntesaison ist. Ab 2020 werden die Lithiumbatterien dann auch für die SpargelSpinne erhältlich sein.

Weltweiter Einsatz
Die Erntetechnik von Engels Machines wird zunehmend weltweit eingesetzt. Diese Saison wird dann auch der glorreiche Meilenstein der 10.000sten verkauften SpargelSpinne erreicht. Durch die positiven Ergebnisse im Markt ist die Nachfrage unverändert groß. In der Praxis kann durch den Einsatz der SpargelSpinne und M-Bögen im Durchschnitt 30 kg Spargel pro Stunde geerntet werden. Dieses Ernteresultat ist absolut notwendig um ökonomisch effizient Spargel anzubauen.

Sie finden Engels Machines während der expo-SE in Karlsruhe, Deutschland am 21. und 22. November in der Halle 1, Stand D-23.

Weitere Informationen: 
Engels Innovatietechniek BV
Maasbreeseweg 19
Panningen, Niederlande
Tel. +31 (0)77 307 4588
info@engelsmachines.nl
www.engelsmachines.nl 


Erscheinungsdatum :



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet