Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet

Sie haben eine Software (Adblocker) installiert, der unsere Werbung blockiert.

Da wir die Nachrichten kostenlos zur Verfügung stellen, sind wir auf die Einnahmen aus unseren Werbebannern angewiesen. Bitte deaktivieren Sie daher Ihren Adblocker und laden Sie die Seite neu, um diese Seite weiter zu nutzen.

Klicken Sie hier für eine Anleitung zum Deaktivieren Ihres Adblockers.

Sign up for our daily Newsletter and stay up to date with all the latest news!

Abonnieren I am already a subscriber
Berry Lovers

Mexikos Blaubeer- und Brombeersaison beginnt auf den internationalen Märkten

Die Beerensaison in Mexiko begann im Oktober und dauert bis zum nächsten Mai. Die Erwartungen an diese Saison sind hoch, obwohl der Start, durch die Regenfälle in Mexico, recht langsam war.

Produce Lovers, ein Produzent, Vermarkter und Exporteur von Beeren aus dem Staat Jalisco und Michoacan, erwartet, dass sich die Produktion nun normalisiert und dass die Blaubeeren und Brombeeren, die wichtigsten Produkte für ihr Geschäft, nun einen guten Saisonstart haben werden. Ihr wichtigster Exportmarkt ist Kanada, wodurch sie sich von der Konkurrenz abheben, da andere Länder eher in die Vereinigten Staaten exportieren.

Der zweitwichtigste Markt für Brombeeren von Produce Lovers ist das Vereinigte Königreich, sowohl in Bezug auf die Menge als auch auf die Preise, wobei dem letzteren der asiatische Markt vorausgeht. Das Unternehmen erwartet, dass es in diesem Jahr 400 Tonnen Blaubeeren nach Kanada, 300 Tonnen nach Großbritannien, 200 Tonnen in die Vereinigten Staaten und rund 100 Tonnen nach Japan liefern wird. Laut Gerardo Lopez planen sie den Export von 1 Million Kilo, davon 900.000 aus konventionellem Obst und der Rest aus der biologischen Produktion.

"Wir haben kürzlich einige neue Bereiche in die Produktion mit einbezogen, so dass die Millionen Kilos, die exportiert werden sollen, unserer eigenen Produktion stammen. Wir suchen derzeit nach früheren und späteren Sorten, um die Saison verlängern zu können", sagte Lopez.

Viel Konkurrenz bei Blaubeeren, bedeutend weniger bei Brombeeren
Der Beerenmarkt wächst jährlich und die mexikanischen Exporteure sehen sich einem stärkeren Wettbewerb mit anderen Ländern gegenüber, die ihre Produktion erhöhen, was zu einem Rückgang der Preise führt, insbesondere in Nordamerika. Laut Gerardo Lopez sehen sie in letzter Zeit, dass mexikanische Blaubeeren beliebt in Japan und Großbritannien sind, wo sie einen sehr guten Ruf genießen.

"Unsere Hauptkonkurrenz kommt aus Peru und Chile, die eine sehr ähnliche Saison wie die mexikanische haben, jedoch endet ihre fast zwei Monate vor unserer. Sobald ihre Saison zu Ende ist, konkurrieren wir mit Florida, aber die Verbraucher bevorzugen die mexikanischen Blaubeeren. Bei Brombeeren ist die Konkurrenz völlig anders, da nur Mexiko eine gute Produktion hat. Dennoch wird erwartet, dass die Exporte in diesem Jahr zurückgehen werden, da einige unabhängige Landwirte einen Rückgang der Produktion zu verzeichnen haben", sagte Lopez abschließend.


Für weitere Informationen:
Gerardo A. López
Produce Lovers 
México
T: +52 477 104 2023
E: [email protected]
www.berrylovers.net

 

Erscheinungsdatum: