Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Italien: Birnensaison verläuft recht gut

 

Die neue Verkaufssaison der italienischen Birnen auf dem heimischen Markt verläuft trotz der Konkurrenz der Conference-Birnen aus den Benelux-Ländern gemäß der Prognose.

Mit Ausnahme der Williams und Max Red Bartlett ist der Ertrag der italienischen Birnen niedriger als 2017. Die meisten Sorten haben einen Rückgang zwischen 1 und 19%.

Die am meisten nachgefragte Birnensorte ist immer noch die Abate mit einem Ertrag der kleiner ist als im Jahr 2017. Die Saison begann aufgrund der Temperaturen in Europa, die den Birnenkonsum nicht förderten, auch später.

Die Nachfrage nach der Sorte Kaiser ist gering, insbesondere aus dem Ausland. Diese Sorte ist immer später verglichen mit anderen Sorten, und daher sollte der Verkauf ab Januar 2019 an Fahrt gewinnen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet