Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Zwiebelproduzent in Idaho wählt eine optische Sortierlinie für neue Packstation

Tag für Tag bewährt sich die optische Sortierung für Zwiebelsortierer in den USA. Deshalb zögerte Eddie Rodriguez von Partners Produce keine Sekunde, eine optische Zwiebelsortiermaschine zu wählen. Seit diesem Sommer läuft in Idaho eine vollautomatische Verpackungsstation mit einer Ellips - Elisam Sortiermaschine.

Ein Schneesturm zwang Rodriguez im Januar 2017, seine Zwiebelpackstation von Grund auf neu aufzubauen. Die neue automatisierte Linie, die sowohl interne als auch externe Mängel erkennt, wurde von Wyma, Ellips - Elisam, Volm und Verbruggen mit der Verarbeitungskapazität von 80 Tonnen Zwiebeln pro Stunde geliefert. Der Packer freut sich über die neue Linie und kann die Einstellungen über sein iPhone oder iPad ändern.

Statt der 50 Mitarbeiter, die für die vorherige Linie benötigt wurden, werden jetzt nur noch 20 Mitarbeiter gebraucht, während die Sortierkapazität enorm gestiegen ist, weil die Linie 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr in Betrieb ist.

Erwin Bakker von Ellips erwartet, dass viele andere Verpacker in den kommenden Jahren auf optische Sortierer umstellen werden. "Dies ist die Zukunft der Sortierung von Zwiebellagern. Die Einzelhändler wissen jetzt, dass es diese Technologie gibt und sie werden von ihren Lieferanten verlangen, dass die Produkte auch im Inneren kontrolliert werden. Unser großer Vorteil ist, dass unsere Software nicht nur für die komplett neuen Linien, sondern auch für die bestehenden geeignet ist. Unsere TrueSort Software läuft auf jeder Sortiermaschine, von jeder Marke", sagt Erwin.

Als eine der wenigen verwendet Ellips die "Transmission" -Methode, bei der ein komplettes Produkt gescannt wird, nicht nur ein Teil davon. Aspekte wie Fäulnis, aber auch Zuckergehalt, Trockenmasse, Säure und Reife können genau bestimmt werden. Neben den Zwiebeln verwendet der Anbieter optischer Sortiertechnik seine Software auch für Äpfel, Zitrusfrüchte, Kirschen, Datteln, Kiwis, Blaubeeren, Birnen, Spargel und Kartoffeln.

Zusammen mit seiner Tochtergesellschaft Elisam hat Ellips kürzlich die JDC-Verkaufsaktivitäten in der Zwiebelindustrie übernommen. Ellips hat eine Service- und Verkaufsstelle in Italien, Spanien und den Niederlanden. In den USA ist Ellips USA sowohl im Osten als auch im Westen vertreten. In vielen anderen Ländern arbeitet Ellips - Elisam mit lokalen Vertretern. "Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Serviceteams können unsere Kunden jederzeit und an jedem Ort eine gute Unterstützung für ihre Sortierprozesse erhalten", fasst Erwin zusammen.

Für weitere Informationen:  
Ellips
Eindhoven, Niederlande
Tel: +31 (0) 40 - 245 6540
Fax: +31 (0) 40 - 246 7183
E-mail: sales@ellips.com
Web: www.ellips.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet