Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Größte Sorge bei britischen Verbrauchern

Plastikabfallreduzierung beinahe wichtiger als der Preis

Neue Untersuchungen zeigen, dass das größte Problem für britische Käufer im nächsten Jahrzehnt darin besteht, Verpackungen zu reduzieren und mehr recycelbare Materialien zu verwenden. Zum ersten Mal stellt die Öffentlichkeit beim Einkauf Umweltaspekte bei Kunststoffabfällen über den Preis der Produkte.

Die von ThoughtWorks durchgeführte Untersuchung ergab, dass 62% der 2.000 befragten Personen sich mit der Notwendigkeit befassen, Verpackungen aus Kunststoff zu reduzieren und wiederverwertbare Materialien zu verwenden. 57% gaben an, dass der Preis für ihren Einkauf in den nächsten 10 Jahren die wichtigste Rolle spielen würde.

Lebensmittelverschwendung und Herkunft der Lebensmittel waren ebenfalls wichtig bei der Entscheidung des Einkaufsn. 48% bzw. 36% der Befragten gaben an, dass diese Themen ihre Entscheidung darüber, was sie kaufen und wo sie es kaufen, beeinflussen, so die Studie.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet