Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Rivoira, RK Growers und VI.P Val Venosta starten Gemeinschaftsprojekt

Nach der Unterzeichnung in Milan Ende Juni haben Rivoira, RK Growers und VI.P Val Venosta offiziell ihr Gemeinschaftsprojekt für das exklusive und gemeinsame Management des asiatischen Markts (Hong Kong, Singapore, Malaysia, Indonesien, China, Vietnam, Taiwan, Thailand, Korea und Japan) in Hong Kong vorgestellt. 

Omnifresh™, wie das Gemeinschaftsprojekt heißt, wird seine Arbeit mit der europäischen Apfelsaison 2018/19 anfangen mit dem Ziel, den Tätigkeitsbereich schrittweise auf andere Früchte, Perioden und Ursprungsländer als eine Marke auszuweiten, die eine luxuriöse Platzierung und einen professionellen und pünktlichen Service garantiert.

Die Ziele und das Potenzial dieses Gemeinschaftsprojekts wurden sowohl den Klienten als auch der Handelspresse bei einer Pressekonferenz präsentiert. Die drei italienischen Gruppen des Gemeinschaftsprojekts haben bereits diverse Kontakte in den unterschiedlichsten Ländern des asiatischen Kontinents, manche davon sind bereits in der Realisierungsphase mit Lieferprogrammen in den nächsten Wochen mit dabei. 

Das Projekt wurde von Paolo Carissimo, Präsident von RK Growers, vorgestellt, gefolgt von einer ausführlichen Präsentation von Kevin Au Yeung, der die Beziehungen mit den Klienten aus den Nachbarländern von einem Büro in Hong Kong aus betreuen wird, was Omnifresh™ ermöglicht, schneller, vor Ort und mit einem Fokus auf die Bedürfnisse der Importeure und Einzelhändler auf den Markt zu reagieren.


Fabio Zanesco, Giacomo Nocentino, Paolo Carissimo und Kevin Au Yeung.

Grundpfeiler von Omnifresh™ sind unter anderem:
  • die Gesamtvolumina, die es den Mitgliedern erlauben, ihre Produkte von mehr als 400.000 Tonnen Äpfel zu wählen, um Qualität und Kontinuität in den Zielmärkten zu garantieren
  • eine große Sortenvielfalt – seien es traditionelle Sorten, Clubsorten oder innovative Produkte wie Ambrosia™ - dank starker Investitionen in Innovation der Partner
  • das direkte Management der Lieferkette von der Plantage bis zur Lieferung dank zwei Produzenten – Rivoira und VI.P Val Venosta – und der kommerziellen und logistischen Infrastruktur und Erfahrung von RK Growers
Das wurde alles in einer Strategie namens 3M3B zusammengefasst, wobei „M“ für „mehr“ und „B“ für „besser“ steht: mehr Sorten, mehr Flexibilität, mehr Wettbewerbsfähigkeit, bessere Qualität, besserer Service, besseres Verständnis für die Kundenwünsche.

Nach der Präsentation standen die Partner für weitere Fragen zur Verfügung, die – unter anderem – das Problem der sortenspezifischen Entwicklung berührten, die insbesondere für den asiatischen Markt interessant ist aufgrund von einer Orientierung Richtung süßere Äpfel für lokale Konsumenten und Bio-Produktion, wo Omnifresh™ eine leitende Rolle spielen könnte dank nahezu 1.000 Hektar an Bio-Produktionsgegenden, die in Val Venosta zur Verfügung stehen (bereits zertifiziert oder in der Umstellungsphase).

Die Omnifresh™ Partner werden in Halle 3B, Stand D08 und E18 während der Messe anwesend sein.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet