Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Partnerschaft mit Zitronen Marktführer Persales & Ferrer

Citri&Co stärkt seine Position in Europa

Citri&Co ist mit Perales & Ferrer, einem bekannten europäischen Exportunternehmen für frische Zitronen, ein Abkommen eingegangen. Zusammen wollen die Firmen einen besseren Kundenservice bieten, da das gemeinsame Portfolio der beiden Unternehmen eine große Bandbreite an verschiedenen Zitrusfrüchten bietet. Die Transaktion baut weiter auf ein Projekt von Miura auf, das 2016 ins Leben gerufen wurde, als das Unternehmen ein Shareholder von Martinavarro und ein Jahr später von Rio Tinto wurde und so Citri&Co gründete. Jetzt ist es ein bekanntes Unternehmen für konventionelle und Bio Zitrusfrüchte.

Der Kauf ist Teil von Miuras Strategie, eine starke Zitrusfrucht Gruppe in Europa zu gründen. 2016 übernahm das Unternehmen Martinavarro, 2017 dann den Marktführer für Bio-Zitronen, Rio Tinto. Citri&Co konnte so seine Position als europäischer Marktführer für Orangen und Zitronen stärken. Pro Jahr verkauft das Unternehmen etwa 600.000 Tonnen Zitrusfrüchte im Wert von 400 Millionen Euro.

Die Perales Familie schließt sich nun auch den Martinavarro, Ballester und Garavilla Familien an. Zusammen mit dem Management Team von Miura werden alle gemeinsam zur Weiterentwicklung von Citri&Co beitragen. Nach der Transaktion wird das Unternehmen etwa 600.000 Tonnen Zitrusfrüchte verkaufen, 9 Packstationen managen, auf über 8.000 Hektar anbauen und einen Jahresumsatz von 400 Millionen Euro erzielen.

Geschäftsführer Joaquin Perales wird sein Unternehmen, Perales & Ferrer, weiterhin unabhängig leiten und auf die Stärken der Gruppe aufbauen, indem er weiterhin Bio-Zitronen entwickelt, die Sicherheit des Angebotsmanagements garantiert und den Logistikbetrieb für seine Kunden optimiert.

Citri&Co wird weiterhin in andere Länder expandieren und sich gleichzeitig in der nördlichen und südlichen Hemisphäre immer weiter diversifizieren, um das ganze Jahr über Top-Qualitätsprodukte anbieten zu können.

Für weitere Informationen: 
Ana Ramírez
LLORENTE & CUENCA
Tel.: +34 93 217 22 17
E-mail: aramirez@llorenteycuenca.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet