Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

USDA GAIN-Bericht

Steinfrucht Bericht Deutschland 2018

Für das Kalenderjahr 2018 wird die gesamte deutsche Kirschen Produktion auf 61.100 Tonnen geschätzt. Wenn diese Prognose stimmt, wird die Ernte 2,5 mal so groß ausfallen wie im Vorjahr. 2017 war die Produktion durch schweren Frost im April sehr klein ausgefallen. Die Ernte 2018 hingegen könnte im Vergleich zum Zehn-Jahresdurchschnitt (2008 bis 2017) um 34% steigen. Die Süßkirschen Produktion wird auf 44.300 Tonnen geschätzt, die Sauerkirschen Produktion auf 16.800 Tonnen. 2017 wurden insgesamt 24.803 Tonnen geerntet (16.534 Tonnen Süßkirschen und 8.267 Tonnen Sauerkirschen).

Handel
Deutschland ist nach China und Russland der drittgrößte Kirschen Importeur weltweit. Laut der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft GmbH waren in der Zeit von 2014 bis 2016 54% bis 68% der in Deutschland konsumierten Kirschen importiert.

In den vergangenen zehn Jahren lagen die deutschen Importe zwischen 45.000 und 70.000 Tonnen jährlich. Der Großteil stammte aus anderen EU-Mitgliedsländern, die Süßkirschen hauptsächlich aus Österreich, Italien und Spanien, die Sauerkirschen vor allem aus Ungarn, Polen und Tschechien. Der größte Lieferant von Süßkirschen außerhalb der EU ist die Türkei, von Sauerkirschen ist es Serbien. 2017 gingen die Importe, anders als in den vorherigen Jahren, um 1% zurück, da Österreich und Polen schwer von Frost getroffen worden waren und somit weniger Kirschen nach Deutschland exportierten. 2018 werden die Importe zwar zurückgehen, jedoch nicht so weit abfallen wie bei der großen lokalen Ernte vielleicht zu erwarten wäre. Das liegt vor allem daran, dass der Konsum von frischen Kirschen wegen des ungewöhnlich warmen Sommers gestiegen ist und dass es weniger Äpfel als sonst gibt.
Auch in der Türkei wird die Ernte voraussichtlich groß ausfallen, ein Teil davon geht, wie immer, nach Deutschland.

Süßkirschen aus den USA haben entweder zu Beginn oder zum Ende der deutschen Saison die besten Chancen, sprich Ende Mai/ Anfang Juni und August/September. Der Spätsommer ist jedoch vielversprechender, da es in dieser Zeit weniger günstige Kirschen aus der Türkei gibt.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet