"Ägypten: "Wir können in der Regel hohe Preise verlangen"

Ägypten ist sehr bekannt für seine Zitrusfrüchte, aber das Land exportiert auch Erdbeeren in die ganze Welt. Basma Albanna vom Ägyptischen Exportzentrum sagte: "Die Erdbeersaison geht bis in die zweite Februarwoche. Momentan produzieren wir große Mengen und die Qualität der Erdbeeren ist sehr gut. Da unsere Früchte einen anderen saisonalen Zyklus haben als andere Produktionsländer, können wir in der Regel hohe Preise verlangen."

Da die Saison in einem anderen Zeitraum liegt, ist es kein Wunder, dass andere Erdbeeren Exporteure wie Südkorea den Ägyptern nicht in die Quere kommen: "Wir exportieren normalerweise nach Europa in Länder wie die Niederlande, Deutschland, und auch in den Fernen Osten, nach Malaysia, Singapur und China. Die Märkte im Fernen Osten sind, was den Preis angeht, sehr ähnlich. Normalerweise bekommen wir Konkurrenz von lokalen Produzenten oder aus Südkorea - da haben wir allerdings einen Vorteil, da der Geschmack und die Qualität unserer Produkte deutlich besser ist", so Albanna.

Für weitere Informationen: 
Basma ALBanna 
Egyptian Export Center
Phone: +2 02 25255885 
Fax: +2 048 2590671



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet