Griechenland: Kiwis sind profitabel trotz internationaler Konkurrenz und Katastrophen

Momentane Trends geben an, dass griechische Kiwis den momentanen Markttrends im November folgen werden – mit Weihnachten vor der Tür. Der Kiwimarkt war in den letzten Jahren gut während Weihnachten. Laut Christina Manossis von Zeus Kiwi SA: „Während dieser Saison stehen wir weniger Konkurrenz aus Griechenland gegenüber, darum sind unsere Preise relativ gesehen höher als die der griechischen Exporteure. Wir haben auch ein stabiles Programm mit wichtigen Supermarktpartnern. Obwohl es eine gute Saison ist, erwarten wir nicht wirklich einen dramatischen Aufschwung in den Verkäufen, wie wir es während und nach dem chinesischen Neujahr, gegen Januar – April, erwarten.“

Die Kiwiindustrie ist in Europa ziemlich umkämpft. „Es gibt einige Konkurrenz aus Italien – aber die Mehrheit der Konkurrenz ist intern, zwischen griechischen Exporteuren.“ 



Eine fatale Flut hat Athen in Mitte November getroffen. Diese Flut hat zu Stromausfällen und einer Unterbrechung des alltäglichen Geschäfts geführt. „Unglücklicherweise betreiben wir unser Lager in Pieria, was von der Flut getroffen wurde. Es hat zwei Tage gedauert, bis das Wasser abflaute und drei Tage bis wir wieder beim Tagesgeschäft waren.“

Zeus musste den Betrieb zeitweilig stoppen, Bestellungen aufgrund von Verladungs- und Transportproblemen aufgrund der beschädigten Straßen verschieben. „Wir hatten ziemliches Glück, dass unser Produkt nicht so hart getroffen wurde, obwohl unsere Farmen Kleinstschäden davongetragen haben. Unsere Trauben und Kiwis waren entweder schon geerntet oder bedeckt. Wir hatten auch Glück, das unsere Kunden sehr verständnisvoll auf unsere Situation reagiert haben,“ beendet Manossis.

Für mehr Informationen:
Christina Manossis
Zeus Kiwi SA
Tel. +30 2351 053559
Fax. +30 2351 053901


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet