Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

100% Österreich:

Hofer kontrolliert den Fingerabdruck von Obst und Gemüse

Aldi Süd Tochter Hofer lässt als erster Lebensmittel-Einzelhändler die Herkunft von Obst und Gemüse zusätzlich analytisch überprüfen, so dass die Kunden auf die österreichische Herkunft der Produkte vertrauen können.

Die Imprint Analytics GmbH identifiziert durch Isotopenanalyse den unverwechselbaren Fingerabdruck der frischen Produkte und vergleicht ihn mit Referenzproben, die zuvor beim Bauern direkt vor Ort genommen wurden. Damit kann genau nachvollzogen werden, ob beispielsweise die „österreichischen“ Tomaten tatsächlich aus Österreich stammen oder entgegen der Produktkennzeichnung aus dem Ausland zugekauft wurden.

Der isotope Fingerabdruck entsteht aufgrund von regionalen Besonderheiten im Boden und unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. Während dem Wachstum entwickelt die Pflanze daher eine natürliche Markierung – ein ganz spezifisches Muster an stabilen Isotopen, welches auch über alle Verarbeitungsprozesse hinweg erhalten bleibt. Dieses Muster kann mit spezieller Analytik sichtbar gemacht und so der eindeutige Fingerabdruck der Pflanze identifiziert werden. Eine Herkunfts- und Identitätsprüfung ist damit rein analytisch, unabhängig von jeglichen Dokumenten möglich.



Mit diesem fälschungssicheren Verfahren garantiert Hofer seinen Kunden qualitativ hochwertige Produkte mit 100% österreichischer Herkunft zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für weitere Informationen:
www.hofer.at



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet