Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Gino Spadafora, Tropical Queen:

"Panama nutzt Costa Ricas niedrige Ananasversorgung aus"

August und September sind die Monate, in denen Panamas Ananasproduktion seine Spitze erreicht, im Gegensatz dazu nimmt die Ananasproduktion in Costa Rica aufgrund der natürlichen Blütezeit ab. Aufgrund des mangelnden Angebotes Costa Ricas sind die Preise für eine Ananas auf dem europäischen Markt sehr hoch, was dem Ananasverkauf aus Panama einen Vorteil verschafft. "In Panama haben wir das Problem der natürlichen Blüte nicht, weil unsere Temperaturen das ganze Jahr über stabil bleiben. Wir erwarten im August und September eine hohe Menge ernte zu können", erklärt Gino Spadafora von Tropical Queen.



Der Exporteur hat gute Aussichten für diese Saison, da sie ihre ganze Produktion zu sehr guten Preisen, aufgrund der unersättlichen Nachfrage von vielen Märkten wie Europa und den Vereinigten Staaten, verkaufen können. Der Produzent hat ebenfalls ein Auge auf neue Märkte wie Südkorea, Kanada und Japan gelegt.

"In den letzten wenigen Wochen haben sich viele Kunden mit uns in Verbindung gesetzt, um Ananas aus Panama zu kaufen, da diese in Costa Rica nicht mehr erhältlich sind. Costa Rica ist berühmt für ihre großen Volumina, doch die Ananas aus Panama haben dieselbe Qualität."

Weitere Informationen:

Gino Spadafora
Tropical Queen
Chorrera, camino a la Arenosa, Km 22 ½, Corregimiento de Iturralde
Panamá, Republic of Panama
Tel.: +507 263 9478
Email.: gspadafora@cwpanama.net

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet