Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Australien: McDonald's bietet Pommes-Frites mit Avocado-Topping an

Zwei Jahrzehnte, nachdem australische Bars entdeckt haben, dass sie ein Vermögen durch slathering Chips mit saurer creme und süßer Chilisoße verdienen konnten, hat sich McDonald dafür entschieden sich anzuschließen.

Das Fastfood-Restaurant dehnt seine Pommes frites von heute aus, indem es zwei Toppings für seine "Chips" anbietet, bei denen wie bei normalen Getreidechips Guacamole und Salsa oder Speck und Käse hinzugefügt werden.

Diese letzte Bewegung durch Macca kommt, weil sie experimentiert, um die Relevanz auf einem australischen mit Herausforderermarken gefüllten Markt aufrechtzuerhalten.

Bereits in dieser Woche hat die Gesellschaft bekannt gegeben, dass sie schließlich das populäre ganztätige Frühstücksmenü in all seinen Läden vor dem Februar 2016 einführen wird.

Im Juli kündigte McDonald's die ganztätigen Frühstücksproben in Wollongong, der Goldküste, im südlichen und westlichen Australien an, aber behauptete seit Jahren, dass Raum und Höchsteinschränkungen es davon abgehalten hatten, früher umzusetzen.

Die Gesellschaft hat das ganztätige Frühstücksmenü national in den Vereinigten Staaten im Oktober eingeführt, wo die Marke nach der Versetzung mehrerer vierteljährlicher Niedergänge hintereinander kämpft.

Der australische Markt, ist mit Neuerungen wie The Corner, ein Boutiquenkonzeptrestaurant, vor 12 Monaten in innerem Westen von Sydney viel erfolgreicher gewesen, aber es war klar, dass die Kunden von Macca McMuffins, hashbrowns und hotcakes im Laufe des Tages wollen würden.

Und jetzt, indem er Avocado zu den Pommes-Frites hinzufügt, hat McDonald sie auch fast in ein Frühstücksessen verwandelt.

Quelle: www.businessinsider.com.au


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet