Türkische Feigen - noch feste Preise

Inzwischen erfolgen die Verschiffungen der neuen Feigen-Ernte aus der Türkei. Aufgrund der Probleme zum Ende der Ernte und der vorherigen Beschädigungen wegen hoher Temperaturen sind die Preise für Feigen immer noch recht fest.

Inzwischen scheint es sicher zu sein, dass es bei den Größen No. 6 und 7 zu Engpässen kommen wird. Allerdings könnte sich diese Situation noch ändern, wenn die gesamte Ernte in der Türkei beendet ist.

Mehr Informationen:
Michael Priestoph GmbH
Friedensallee 120
22763 Hamburg
Tel.: +49(40) 30 70 13 0
www.Priestoph.de
info@Priestoph.de

Quelle/Copyright: www.priestoph.de

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet