Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

TOMRA Sorting Food zielt auf deutschen Agrarkultur Markt

TOMRA Sorting Food wird seinen Field Potato Sorter (Feld Kartoffel Sortierer) bei der AGRITECHNICA 2015, der weltweit größten Handelsmesse für Agrarmaschinen und Zubehör, die in Hannover, Deutschland, stattfinden wird, vorstellen.

Vom 10. - 14. November werden Experten von TOMRA auf dem Stand 24 B07 bereit stehen, um Anbauern und Landwirten zu helfen, die Effizienz ihrer Sortierprozesse zu verbessern.

Der Field Potato Sorter (FPS) ist eine sensorbasierte Sortiermaschine für ungewaschene Kartoffeln. Er entfernt große Erdklumpen, Steine und anderes Fremdmaterial vor der Einlagerung oder Weiterverarbeitung. Das neuartige System bietet Anbauern und Landwirten erheblich geringere Arbeits- und Lagerkosten und ermöglicht eine effizientere Sortierung vor der Weiterverarbeitung bei verbesserter Produktqualität.

Die FPS ist die erste erfolgreiche optische Sortier-Lösung in der Industrie, die alle Arten von ungewaschenen Kartoffeln inspizieren kann. Die Maschine ist ausgestattet mit TOMRA‘s BSI (Biometrical Signature Identification) Technologie, die die physischen Merkmale von guten Produkten und Defekten erkennt und vergleicht, und nach diesem klaren Muster sortiert. TOMRA‘s neue Benutzeroberfläche ist einfach zu nutzen um Einstellungen zu ändern oder den Datenfluss zu steuern.



Steve Raskin, TOMRA Sorting Food Verkaufsleiter für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA), sagt: "Wir freuen uns sehr darauf, die, im Vergleich zu mechanischen Sortiersystemen, überragenden Fähigkeiten des Field Potato Sorter vor so einem großen Publikum präsentieren zu können." 

"Die robuste, wasserdichte und benutzerfreundliche Maschine ist kompakt und in verschiedenen Breiten verfügbar, passend für Leistungen bis zu 70.000 Kilo pro. Sie ist kompatibel mit unseren Kartoffel-Gradern, kann aber auch allein genutzt werden, um Ernte-Kartoffeln zu sortieren. Sowohl vor, als auch nach der Lagerung." 

TORMA Sorting Food ist führender Lieferant von sensorbasierten Lebensmittel-Sortiermaschinen und Prozesstechnologie für Packbetriebe und die verarbeitende Industrie. Die Innovationen zielen auch darauf ab, den Betrieben Lösungen an die Hand zu geben um die Lebensmittel Regularien zu erfüllen. Verbesserte Sortierung ermöglicht eine Verminderung von Standzeiten und Arbeitskosten, bessere

Durchsatzleistung und somit eine Optimierung der Effizienz und in Folge auch des Gewinns. Durch den Einsatz von Sensoren, die weit besser sind als die gewöhnlich verwendeten Farbkameras, können die Sortierer den kleinsten Defekt oder Fremdmaterialien erkennen. Nah-Infrarot (NIR) Spektroskopie macht eine Analyse der molekularen Struktur eines Produkts möglich, während Röntgen, fluoreszierendes Licht und Laser die Zusammensetzung des Objekts messen. Auch die Komposition und Oberflächenstruktur der Produkte kann analysiert werden, um Gut- von Schlechtprodukten unterscheiden zu können. 

Für weitere Informationen besuchen Sie www.tomra.com/food 


Kontakt:
Milly Rose 
Direct line: +44 (0)113 394 4680
Mobile: +44 (0)7535 006921

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet